RICHTER FOSSILIEN
ANTIQUARIAT




 

 

Paläontologie &  Geologie

 

 



 

 

Der Platz wird knapp!

Auf Grund zahlreicher Neueingänge müssen wir in unseren Bücherregalen Platz schaffen. Deshalb haben wir uns zu einer großen Sonderaktion entschlossen, von der Sie profitieren können:

100% Buch – 70% Preis!

Wir gewähren 30% Ermäßigung auf die Preise aller untenstehend aufgelisteten Bücher, wenn Sie um mehr als 50 Euro (Altpreis, also nicht reduziert) bestellen.

Wenn sich die Rechnungssumme nach Abzug der 30 % auf mehr als 75 € beläuft, sparen Sie sich auch noch die Versandkosten.

 

 



 

 

Das Angebot ist freibleibend. Verkauf nach Reihenfolge der Bestelleingänge. Rückgaberecht innerhalb von 8 Tagen. Bezahlung per Rechnung nach Erhalt der Sendung. Auslands-Sendungen mit Vorkasse.
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von € 75.-.

Bestellungen

mit eMail an:  a.e.r.fossilien@t-online.de
oder mit Brief/Postkarte an:  Richter-Fossilien, Ifenstr. 8 1/2, D-86163 Augsburg
oder telefonisch: 49 (0)821-662988 (FAX 49-(0)821-
66101291).

Wir haben keinen Warenkorb - Bestellweg also nur wie hier angegeben.

Mindestbestellwert 25 €.

Aktueller Stand 12. Juni 2013.

 

 



 

  ALBERTI, H. (1968):  Trilobiten (Proetidae, Otarionidae, Phacopidae) aus dem Devon des Harzes und des Rheinischen Schiefergebirges. (Beitrag I). Beih. geol. Jb., 73. 17 x 24 cm, 147 S., 31 Abb., 8 Tab., 25 Taf.; brosch. Widmung des Autors auf Titelblatt; Stempel auf Außentitel. € 38.-

Altmühltal, Südliche Frankenalb. Geologische Karte des Naturparks, 1:100 000 (1977). (siehe Abb. oben) 110 x 68 cm, gefaltet. Beinhaltet das Gebiet von Neuburg a.d. Donau bis Parsberg, von Treuchtlingen bis Bad Abbach. Auf der Rückseite der Karte Erläuterungen zu Geologie und Paläogeographie speziell des Weißjura, mit vielen mehrfarbigen Abbildungen, daruner einem Blockbild. € 24.-

AUGUSTA, J. (Text) & Z. BURIAN (Illustrationen) (6. Aufl. 1971):  Tiere der Urzeit. 25,5 x 35 cm, 48 S., 60 Taf.; Ganzlein., Rücken- und Deckelpräg.; Stempel auf Vorsatzblatt. Lebensbilder ("Kambrisches Meer") und Tiere der Urzeit (vom Eurypterus über Mastodonsaurus, Cryptocleidus, Brachiosaurus, Archaeopteryx, Indricotherium usw. bis zum Höhlenbären), meisterhaft dargestellt vom Maler BURIAN und textlich gut erläutert vom Paläontologen AUGUSTA. Klassiker. € 28.-

 AUF DER MAUR, F. (1987):  Wanderungen zu Denkmälern der Natur. Geologische Sehenswürdigkeiten der Schweiz in 17 Ausflügen.  12,5 x 221,5 cm, 211 S., zahlreiche Fotos, Weg- und Lageskizzen; flexibel kartoniert. In der Reihe "Ott Spezial Wanderführer". € 20.-

BACHMANN, G. H. & M. P. GWINNER (1971):  Nordwürttemberg. Stromberg, Heilbronn, Löwensteiner Berge, Schwäb. Hall. Sammlung geologischer Führer, Bd. 54. 13,5 x 19,5 cm, 168 S., 49 Abb., 1 Tab.; flexibel kartoniert; etliche Farbmarkierungen, Stempel auf Titelblatt. Bornträ-ger, Berlin und Stuttgart. € 18.-

BACHMAYER, F. & E. FLÜGEL (1961):  Die Hydrozoen aus dem Oberjura von Ernstbrunn (Niederösterreich) und Stramberg (CSR). 23,5 x 31 cm, 22 S., 6 Abb., 4 Taf., Tab.; broschiert. - Im gleichen Heft: BACHMAYER, F. & E. FLÜGEL: Die "Chaeteteden" aus dem Oberjura von Ernstbrunn (Niederösterreich) und Stramberg (CSR). 31 S., 10 Abb., 8 Taf., Tab. Palaeontographica, 116, A, 5-6. € 35.-

BARTHEL, K. W. (1962):  Zur Ammonitenfauna und Stratigraphie der Neuburger Bankkalke. Bayer. Akad. Wiss., Mathem.-physik. Klasse. Abh., NF, 105. 21,5 x 30,5 cm, 30 S., 4 Abb., gefalt. strat. Tab., gefalt. Profiltaf., 3 Fossiltaf.; brosch. Widm. d. Verf. € 21.-

BASAN, P. B. (1978):  Trace Fossils Concept. SEPM short Course.  No. 5. 21,5 x 27,5 cm, 181 S., viele Abb.; brosch. Stemp. auf Innendeck. € 22.-

[Basel:]  Raritäten und Curiositäten der Natur. Die Sammlungen des Naturhistorischen Museums Basel. (1980). 23,5 x 26 cm, 96 S., 149 Fotos in SW und Farbe, Zeichnungen, Reproduktionen; kartoniert. Hervorragende Beschreibung der Sammlungen (u.a. Geologie und Paläontologie, Mineralogie, Zoologie und Anthropologie, Botanik), gleichzeitig gute allgemeine Einführung. € 20.-

 BATES, D. E. B. (1968):  The lower Paleozoic Brachiopod and Trilobite Faunas of Anglesy.  18,5 x 24,5 cm, 73 S., 14 Fossiltafeln; broschiert. Bull. Britisch Museum (Natural History), Geology, Vol. 16/4. London. € 35.-

[Bayern:] Geologische Karte von Bayern 1:500.000 (1954). Erläuterungsband mit Karte. 15 x 21 cm, 162 S., 3 Abb., strati. Tab., 20 stratigraphische Tabellen; broschiert. Karte gefaltet, mehrfach eingerissen, Einstichlöcher an den Rändern. € 22.-

Bayern. Geologische Karte von Bayern 1:500.000 (2. Aufl. 1964).  Erläuterungsband ohne Karte. 17 x 24 cm, 344 S., 40 Abbildungen, 20 stratigraphische Tabellen; flexibel gebunden. Hervorragende Einführung; eigentlich eher ein Lehrbuch der Geologie Bayerns; vor allem bezüglich des mesozoischen Deckgebirges und des Tertiär wesentlich umfangreicher und informativer als die Erläuterunen zu den nachfolgenden Auflagen, mit umfassenden und relativ detaillierten Schichtbeschreibungen. € 22.-

BEHM, H. W. (3. Aufl. 1924):  Vor der Sintflut. Ein Bilderatlas aus der Vorzeit der Welt, dem neuesten Stand vorzeitlicher Forschung entpsrechend. 16 Textseiten, 64 SW-Taf., 8 Farbtaf.; ausklappbare Texterläuterungen zu den Tafeln; Ganzleinen; Rücken- und Deckelprägung. Klassiker! € 45.-

 BEHM, H.W. (5. Aufl. 1923):  Entwicklungsgeschichte des Weltalls, des Lebens und des Menschen. "Dem gegenwärtigen Stand des naturwissenschaftlichen Gesamtforschens entsprechend kurz zusammenfassend und allgemeinverständlich dargestellt." 18 x 25,5 cm, 232 S., 520 Abb. auf Vollbildern und im Text (darunter zahlreiche Fossilabbildungen und 8 Fossiltafeln), erd- und entwicklungsgeschichtliche Tabelle, 4 farbige Tafeln. Franckh-Verlag, Stuttgart. Halblein., Rückenpräg., farbiger Außentitel; Einband am Knick geringfügig aufgeplatzt; Namenszug auf Vorsatz. € 33.-

BEHNKE, C., H. EIKAMP & M. ZOLLWEG (1986):  Die Grube Messel. Paläontologische Schatzkammer und unersetzliches Archiv für die Geschichte des Lebens. Geologie, Bergbaugeschichte, Fossilien. 15,5 x 19,5 cm, 168 S., 13 Zeichnungen und Tab., 59 Farb- und 75 SW-Fotos; geb. Gute Darstellung dieser weltberühmten Fossillagerstätte mit guter Erläuterung von Flora und Fauna. € 24.-

BERGSTRÖM, J., W. STÜRMER & G. WINTER (1980):  Palaeoisopus, Palaeopantopus and Palaeothea, pycnogonid arthopods from the Lower Devonian Hunsrück Slate, West Germany. Paläontologische Zeitschrift, 54, Nr. 1/2 (Gesamtheft). 16 x 24,5 cm, 47 S., 34 Abb.; brosch. € 9.-

BERINGER, C. C. (1951):  Die Urwelt. Die Geschichte der Erde und des Lebens. 13 x 20 cm, 237 S., 237 S., 109 Abb. (meist Fossilabb. und Fossilrekonstruktionen), 8 Fototaf., 4 Tab.; Halblein.; Rücken- und Deckelpräg. Franckh-Verlag, Stuttgart. Eine der frühesten einschlägigen Nachkriegspublikationen, liebenswert geschrieben und interessant aufgebaut. € 24.-

BERINGER, C. C. (1954):  Geschichte der Geologie und des Geologischen Weltbildes. 14 x 21,5 cm, 158 S., Ganzlein. Inhalt: Anfänge der Geologie als Erdwissenschaft im Altertum und Mittelalter, Frühzeit der Geologie etwa 1500 bis 1800, Klassische Zeit, Das Zeitalter des Aktualismus und der Deszendenztheorie, Neue Wege: Dynamismus und Historismus, Die Entwicklung der geologischen Forschung; Register; Zeittaf. € 33.-

 BERNAL, J. D. (1972):  Der Ursprung des Lebens.  In der Reihe "Die Enzyklopädie der Natur". 16,5 x 26,5 cm, 383 S., 373 Abb., Ganzleinenbindung mit Deckel und Rückenprägung im Schutzumschlag. € 24.-

BEURLEN, K. (2. Aufl. 1975):  Geologie. Die Geschichte der Erde und des Lebens. 17 x 25 cm, 318 S., 158 Zeichn., 65 SW-Fotos, 22 Farbfotos auf 8 Taf., 5 Lebensbilder; Ganzleinen. Prägnante Darstellung des Themas; ausgezeichnete Einführung. € 34.-

BEURLEN, K. (10. Aufl. 1978):  Welche Versteinerung ist das? Ein Bestimmungsbuch mit 1400 Abbildungen. 13 x 19,5 cm, 224 S., 1400 Zeichn., 28 Farbfot. auf 8 Taf.; Ganzleinen, Rücken- und Deckelprägung; Schutzumschlag. Franckh-Verlag Stuttgart. War für viele Fossiliensammler das Einsteigerbuch! € 20.-

 BEURLEN, K. & G. LICHTER (Fotos) (1986):  Versteinerungen. Fossilien der Wirbellosen mit Anhang Wirbeltiere und Pflanzen. 13 x 19,5 cm, 287 S, 562 Farbfotos; 197 Zeichnungen, Tabellen, Karten; gebunden. Fundierter Text, hervorragende Fotos - umfassender Überblick über das Fossilreich - ein Bilderbuch im besten Sinne! € 18.-

 BEYRICH, E. (1857):  Die Crinoiden des Muschelkalks.  23 x 28,5 cm, 49 S., unbeschnitten, 2 außergewöhnlich schöne Tafeln, allerdings mit Stockflecken. Flexibel gebunden. € 40.-

BIRKELUND, T. (1956):  Upper Cretaceous Belemnites from West Greenland.  18 x 28 cm, 28 S., 1 Abb., 1 Fossiltafel; brosch. € 15.-

BLAIN, H.-A. (2002):  Le genre Gryphaea (Ostreacea, Gryphaeidae) dans le Callovien et l'Oxfordien du Calvados. A 4, S. 31 - 57, 8 Abb. und Tab., 3 Fossiltaf. Zusammen mit weiteren paläontologischen Arbeiten in: "L'Ècho des Falaises", No. 6/2002. Ausführliche Darstellung der Gattung der Art Gryphaea dilatata. € 10.-

BÖLSCHE, W. (11. - 13. Aufl. 1931):  Das Leben der Urwelt. Aus den Tagen der großen Saurier. 16 x 23,5 cm, 348 S., 141 Abb., 32 einfarb. und 8 mehrfarb. Kunstdrucktaf. Ganzln., Stempel, außen gering wasserfleckig. Ein in vielen Auflagen erschienerer Klassiker, interessant und geradezu spannend zu lesen, gleichzeitig informativ und lehrreich. Der Autor erzählt über fossile Tiere und Pflanzen, von Einzellern über Ammoniten bis zu den Trilobiten, würdigt ausführlich die Dinosaurier und beschreibt das "Leben in der Urwelt" im Verlaufe der Erdgeschichte. € 23.-

   

British Palaeozoic Fossils - British Mesozoic Fossils - British Caenozoic Fossils (4. Aufl., 5. Aufl., 5. Aufl., alle 1975).
13,5 x 20,5 cm. 203, 207, 132 S., 3 farb. geol. Karte, 69, 73, 44 Fossiltafeln mit hervorragenden Zeichnungen, 7, 6, 2 strat. Tabellen. Namenszug auf jedem Vorsatzblatt. Hervorragende Bestimmungsliteratur quer durchs Fossilreich, speziell für die Fossilien Großbritanniens, aber auch hervorragend für Nord- und Mitteleuropa (Festland) nutzbar. € 62.- Ausführliche Beschreibung des Werks siehe "Leitfossil", 2005, "Klassiker"

British Mesozoic Fossils (5. Aufl., 1975). 13,5 x 20,5 cm. 132 S., 1 farb. geol. Karte, 44 Fossiltafeln mit hervorragenden Zeichnungen, 2 strat. Tab. Exlibris, erste Seite mit repariertem Ausschnitt. Hervorragende Bestimmungsliteratur quer durchs Fossilreich, speziell für die Fossilien Großbritanniens, aber auch hervorragend für Nord- und Mitteleuropa (Festland) nutzbar. € 28.- Ausführliche Beschreibung des Werks siehe "Leitfossil", 2005, "Klassiker"

 BUDIG, U. et. al. (1999):  Naturalienkabinett Waldenburg. In der Reihe "Sächsische Museen". 12,5 x 19,5 cm, 124 S., 94 überwiegend farbige Abb.; flexibel kartoniert. Ausgezeichnete Beschreibung des berühmten "Naturalienkabinetts" der Familie Linck, in einer nahezu authentischen Form bewahrt seit dem 18. Jahrhundert, mit einigen zoologisch-geologisch-paläontologischen Besonderheiten. € 15.-

BÜLOW, K. v. (1941):  Erdgeschichte am Wege. Kosmos-Band. 80 S., 42 Abb.; Halbleinen. € 6.-

BÜLOW, K. v. (1943):  Erdgeschichte daheim. Kosmos-Band. 79 S., 35 Abb., farbiges Titelbild; kartoniert. € 6.-

 BÜLOW, K. v. [verschiedene Aufl. 1956 – 1974 (unverändert)]:  Geologie für Jedermann.  18,5 x 26 cm, 247 S., 179 Textabb., 32 Schwarzweisstaf. (darunter zahlreiche Fossiltaf.), 8 Farbtaf., gefaltete geol. Karte; Halbleinen. Ein in zehn Auflagen erschienenes Werk, das beim Leser Interesse und Begeisterung weckt und eine ausgezeichnete (zeitlose) Hin- und Einführung zu Geologie und Paläontologie ist – optimal für den interessierten Fossiliensammler, der auch seine Geologiekenntnisse ausbauen möchte. Klassiker. € 39.-

BULLET, P. (1942):  Beiträge zur Kenntnis des Gebisses von Varanus salvator LAUR. Separ. 16,5 x 24 cm, S. 139 - 192, 50 Abb.; brosch. € 10.-

BULMAN, O. M. B. (1932-36):  On the Graptolites prepared by Holm. I. Certain "Diprionidian" Graptolites and their Development. Textheft 14 x 21,5 cm, 46 S., 18 Abb., brosch.; Tafelteil 24,5 x 31,5 cm, mit 9 Taf.; brosch. - II - V. (II. The Structure and Development of Climacograptus typicalis HALL., III. The Structure of some Monograpti from the Retiolites-Shales of Stygforsen, Dalarne, IV. New Species of Didymograptus and Dicellograptus from Öland, with remarks on the Development of Dicellograptus, V. Isograptus, Maeandrograptus, and the Isograptus mode of Development.) 14 x 21,5 cm, 29 S., 12 Abb., 9 Taf.; brosch. - VI. Structural Characters of some Dictyonema and Desmograptus Species from the Ordovician and Silurian Rocks of Sweden and the East Baltic Region. Textheft 14 x 21,5 cm, 52 S., 19 Abb., brosch.; Tafelteil 24,5 x 31,5 cm, mit 9 Taf.; brosch. - VII. The Graptolite Fauna of the lower Orthoceras Limestone of Hälluden, Öland, and its bearing on the Evolution of the lower Ordovician Graptolites. Textheft 14 x 21,5 cm, 107 S., 139 Abb., brosch.; Tafelteil 24,5 x 31,5 cm, mit 4 Taf.; brosch. - Monographische Bearbeitung der berühmten von Holm freikörperlich präparierten Graptolithenfauna Schwedens. Teil 1 bis 7 zusammen € 110.-

BURIAN, Z. & Z. V. SPINAR (2. Aufl. 1978):  Leben in der Urzeit. Die Entwicklung des Lebens auf unserer Erde von den frühesten Tieren bis zum Menschen.   21,5 x 28,5 cm, 228 S., zahlreiche meist mehrfarbige teils ganzseitige Abbildungen. Ganzleinen; Rückenprägung, Schutzumschlag. Hervorragende "Lebensbilder" und sonstige Graphiken aus der Entwicklunsgeschichte der Tierwelt und des Menschen. Der akademische Maler BURIAN ist der Klassiker unter den paläontologisch arbeitenden Künstlern; die von ihm illustrierten Bücher zeigen die ersten wirklich fundierten Habitat- und Lebensformen-Rekonstruktionen. Klassiker. € 33.-

 CARACUEL MARTÍN, J. E. et al. (Hrsg.) (2005):  XV Congreso nacional de Sedimentología y IV Coloquio de Estratigrafía y Paleogeografía del Pérmico y Triásico de España. 21 x 30 cm, 266 S., mit zahlreichen Kartenskizzen, Tabellen und Fossiltafeln, aus der Reihe Geo-Temas, Vol. 8; flexibel geb. In spanischer Sprache. € 25.-

 CARTIER, R. (1959):  Die Welt. Woher sie kommt. Wohin sie geht. 23,5 x 30,5 cm, 156 S., zahlreiche meist SW Abb., Falttafeln, geb. mit Deckel und Rückenprägung, im Schutzumschlag. € 30.

CHLUPÁC, I. (1993):  Geology of the Barrandian. A Field Trip Guide. 17,5 x 24,5 cm, 163 S., 107 Abb., farb. geol. Karte, 8 Fossiltafeln mit den wichtigsten Formen der besprochenen Schichten; geb. In Englisch. Ausgezeichneter Exkursionsführer für die Lokalitäten des Barrandium; gleichzeitig kurze Einführung in die Geologie der Region. € 15.-

 CLOOS, H. (2. Aufl. 1951):  Gespräch mit der Erde. 17 x 25 cm, 389 S., 79 Bildtafeln. Gebunden. Der Klassiker der geologischen Prosa, anregend und spannend zu lesen: Der Lebensweg eines berühmten Geologen! CLOOS erzählt in diesem Buch über seine Zeit in Afrika, Indien, Amerika, nimmt uns mit zu einer "Historischen Deutschlandreise" und zum Roten Meer. Mit Erläuterungen der Fachwörter und der Abbildungen. Exlibris, Stempel auf Titelblatt. Klassiker. € 35.-

COTTEAU, G.H. (1890/91):  Échinides éocènes de la Province d'Alicante. Soc. Géol. France, Mém., Sér. 3, T. 5, Teil 1 und 2, zus. 107 S., 16 Fossiltafeln. Beschreibung und Abbildung der eozänen Seeigel der Provinz Alicante (Südspanien), weitgehend verwendbar für alle gleichalten Seeigelfaunen des gesamten "Nummulitikums" im Mittelmeerraum. Spiralisierter Kopiensatz. € 21.-

 COX, B., D. DIXON, B. GARDINER & R. J. G. SAVAGE (1994):  Dinosaurier und andere Tiere der Vorzeit. Die große Enzyklopädie der prähistorischen Tierwelt.   23,5 x 29 cm, 312 S., zahlreiche hervorragende SW- und Farbabbildungen; Klebebindung, kartoniert. In diesem fundiert geschriebenen Buch werden mehr als 600 fossile Wirbeltiere vorgestellt und beschrieben, neben den Dinos weitere Reptilien, aber auch Amphibien, Fische und Säugetiere. Erfreulicherweise werden hier viele der in den letzten Jahren neuaufgestellten Gattungen und Arten genannt, die man in anderen Büchern vergeblich sucht; geboten wird auch aktuelle Systematik. € 25.-

CRAMER, H. & TREIBS, W. (1951):  Geologische Exkursion durch die südliche Frankenalb vom 3. - 5. September 1950. Separatum. 11 S., 2 Abb., strat. Tab.; broschiert. U.a. Beschreibung der Schichtfolge des Sengenthaler Steinbruchs. € 6.-

Curiosités géologiques (1985). Karte 1:1 000 000 von Gesamtfrankreich, mit Eintrag und rückseitiger Auflistung und Kurzbeschreibung zahlreicher geologisch-paläontologisch-mineralogischer Lokalitäten. Gefaltet. € 15.-

  CUTLER, A. (2003):  Die Muschel auf dem Berg: Über Nicolaus Steno und die Anfänge der Geologie. 13 x 21,5 cm, 255 S., hartgebunden mit Schutzumschlag. € 19.-

DABER, R. (1965):  Geologie, erlebt und erforscht. 17 x 24,5 cm, 396 S., zahlr. SW- und (wenige) Farb-Abb. im Text und auf 56 Taf.; Ganzleinen, Rücken- und Deckelpräg. Zahlreiche Autoren (z.B. ANDREWS, BUBNOFF, BÜLOW, DABER, GOTHAN, HELMS, HOHL, KAHLKE, TOEPFER, VOLLMER....) stellen das Gesamtgebiet der Geologie dar, vom Allgemeinen ("Was sich in der Erde verbirgt") über die absolute Altersbestimmung, "Versteinertes Leben am Ostseestrand" und "Bernstein von Usedom", Veränderungen der Erdkruste, Versteinerte Pflanzen, Vorzeitliche Tiere, Kuriositäten und Täuschungen in der Geologie, Landschaft, eiszeitlich geformt, Geologische Probleme im Weltall? bis hin zur Geschichte der Geologie. Hochinteressant und fesselnd zu lesen. 37.-

DABER; R. (1978):  Das große Fossilienbuch. 16,5 x 24,5 cm, 264 S., zahlr. Abb., 5 Fossiltaf., 99 Abb. auf 64 Farbtaf., strat. Tab., mehrseitige Pflanzenbestimmungstabelle (Karbon/Perm) nach Blattform und Nervatur; geb., Ganzleinen, Rücken- und Deckelpräg. Namenszug auf Vorsatzblatt. Inhalt: Vielgestaltige Fossilien; Fossilien – Zeugen ihrer Zeit; Fundorte von Fossilien (Geschiebe, Barrandium, Steinkohlenrevier, Karbonflora der Schweiz, Solnhofen, Pflanzenreste der unteren Kreide, Geiseltalbraunkohle); Das Präparieren von Fossilien; Fossile Tiere stellen sich vor; Fossile Pflanzen stellen sich vor; Das Bestimmen von Fossilien; Überblick über die Entwicklung der Tiere; Überblick über die Entwicklung der Pflanzen; Fünfzig wichtige paläontologische Museen und Sammlungen; Erdgeschichtliche Zeittafel; Literatur. Hervorragend gestaltete, gut verständliche und umfassend informierende Ein- und Weiterführung, zweifellos eines der besten Werke dieser Art. Klassiker. € 25.-

 DABER, R. & J. HELMS (1981):  Fossile Schätze aus Museen und Sammlungen. 24,5 x 27,5 cm, 232 S., 126 Fototafeln mit jeweils einer oder mehreren Abb., zahlr. Textabb.; Ganzleinen mit Titel- und Rückenprägung. Exlibris im Innendeckel. Hervorragende Bearbeitung berühmter Fossilien und fossiler Faunen und Floren (z.B. Brachiosaurus und Archaeopteryx im Humboldt-Museum). Eigentlich ein gutes Lehrbuch der Paläontologie, originell gestaltet, gut und flüssig zu lesen und mit großartigen Abbildungen. Mit ausführlichen paläobotanischen Kapiteln.  Klassiker. € 45.-

DACQUÉ, E. (1934):  Urweltkunde Süddeutschlands. Mit einer allgemeinen geologischen Einführung. 12,5 x 20 cm, 174 S., 52 Abb., 12 Foto-taf. Ganzleinen mit Rücken- und Deckelpräg. Exlibris, Stempel auf Vorsatzblatt und hinterem Innendeckel, etliche Anstriche. Gut gemachte Darstellung der geologischen und paläontologischen Entwicklung Süddeutschlands. 22.-

DACQUÉ, E. (9. Aufl. 1941):  Urwelt, Sage und Menscheit. Eine naturhistorische-metaphysische Studie. 14,5 - 21,5 cm, 367 S., 25 Abb., Tab. München und Berlin, Oldenbourg. Ganzleinen. Buchdeckel innen geklebt, aber aussen unversehrt. Inhalt: Einführung, Naturhistorie und Metaphysik mit jeweils zahlreichen Kapiteln. Interessant zu lesen; für Geologie- und Biologiefans, die nachdenken wollen. € 18.-

DAVIDSON, Th. (1851/52):
A Monograph of British Oolitic und Liasic Brachiopoda.
Part III. 1851. 18 Fossiltafeln.
A Monograph of British Cretaceous Brachiopoda. Part II. 1852. 13 Fossiltafeln.
A Monograph of British Tertiary Brachiopoda.
Part I. 1852. 2 Fossiltafeln (darauf auch einige rezente Arten).
Spiralisierter Kopiensatz
Format A4, Tafeln in Originalgrösse. Der Autor war einer der ersten monographischen Bearbeiter der fossilen Brachiopoden; wir finden viele von ihm aufgestellte Arten und zahlreiche Abbildungen auch europaweit wichtiger Formen, in hervorragender Bildqualität (Lithographien). Auf den Tafeln sind viele bekannte Arten dargestellt, so z.B. etliche der von Luc-s-Mer bekannten Bathonformen. Sehr hilfreich beim Bestimmen stratigraphisch entsprechender Brachiopodenfunde. Klassiker. € 25.-

  DIENEMANN, A. (1987):  Die Gattungen Eucricetodon und Pseudocricetodon (Rodentia, Mammalia) aus dem Oligozän Süddeutschlands. Bayer. Akad. Wiss., Mathem.-Naturwiss. Klasse, NF, 165. 21 x 29,5 cm, 158 S., 52 Abb., 6 Fossiltaf. mit Zahnabbildungen; broschiert. Bei den bearbeiteten Fossilien handelt es sich weitgehend um Spaltenfüllungsfunde. € 25.-

DIETL, G. (1981):  Über Macrocephalites (Ammonoidea) aus dem Aspidoides-Oolith und die Bathonium/Callovium-Grenzschichten der Zollernalb (SW-Deutschland). (Abbildung siehe oben) Stuttgarter Beitr. Naturk., 68, B. 16,5 x 25 cm, 15 S., 1 Tafel, 5 Abb.; brosch. € 3.-

DIXON, D. (1998): Geschöpfe der Zukunft. Die Welt in 50 Millionen Jahren. 23 x 27,5 cm, 124 S., zahlr. Abb., einige Tab.; flexibel kartoniert. Ein einmaliges Werk, in dem eine mögliche Weiterentwicklung der Lebewelt unseres Planeten in höchst phantasievoller Art beschrieben und in hervorragenden Abbildungen gezeigt wird. Der Autor beschreibt und zeigt die Weiterentwicklung "nach dem Menschen" in den verschiedenen Biotopen (Waldgebiete der gemäßigten Zonen, Tundren, Wüsten, Grasländer, Tropenwälder usw.). Sozusagen eine Paläontologie der Zukunft! 27.-

DOLIN, C. & L. (1983):  Révision des Triviacea et Cypraeacea (Mollusca, Prosobranchiata) Éocenes recoltés dans les localités de Gan (Tuiliérie et Acot) et Bosdarros (Pyrenées Atlantiquea, France). 21,5 x 27 cm. 43 S., 31 Abb., 1 Tab, broschiert. In französischer Sprache. Artbeschreibungen der Gattungen Archicypraea, Bernaya, Siphocypraea, Gisortia, Vicetia, Cyproglobina, Proadusta, Cypraedia, Eocypraea und Luponovula. € 24.-

DOUVILLÉ, R. (1911):  La Péninsule Ibérique. A. Espagne. Handbuch der Regionalen Geologie. III. Band, 3. Abt. 18 x 27 cm, 175 S., 112 Abb., vor allem Profilschnitte; brosch.; Umschlag am Rücken gerissen. Die Profile wurden von Hand mit Wasserfarben entsprechend den Farben der geologischen Karte ausgemalt (sehr sauber). Ausgezeichnete Übersicht über die Geologie Spaniens, stratigraphisch gegliedert. € 39.-

[Dudley:]  The Geology ot he Wren's Nest. National Nature Reserve. Faltprospekt (gefaltet 10 x 21 cm) mit Lageplan, Rundgangskizze und 13 Abb. (meist Fossilien) dieser weltberühmten Fossillagerstätte in Dudley bei Birmingham/England. Die hier erschlossenen Silurschichten lieferten während der Abbauzeiten reichlich und liefern heute noch Fossilien, darunter den berühmten "Dudley Bug", den Trilobiten Calymene blumenbachii, der auch im Wappen der Stadt auftritt. Sammeln ist erlaubt, jedoch nur ohne Werkzeug und in beschränkter Menge. € 2.-

  DÜRKOOP, A. (1970):  Brachiopoden aus dem Silur, Devon und Karbon in Afghanistan (mit einer Stratigraphie des Paläozoikum der Dascht-E-Nawar/Ost und von Rukh). Separatum. 23,5 x 31 cm, 73 S., 59 Abb., 6 Taf., 7 Tab., Karte; broschiert. Palaeontographica, 134, A. Beschrieben werden mehrere neue Gatungen und Arten, aber auch aus der Eifel bekannte Formen. € 38.-

 DUNBAR, C.O. (1970):  Die Erde. In der Reihe "Die Enzyklopädie der Natur". 17 x 27 cm, 383 S., 441 Abb.; Ganzlein., Goldpräg., Schutzumschl. Kapitelauswahl: Der Weg zur Erkenntnis, Die geologische Zeitrechnung, Die Erde im Weltraum, Lithosphäre, Hydrosphäre, Atmosphäre, Entstehung des Sonnensystems, Formgebende Phasen der Erdgeschichte, Das ständig wechselnde Antlitz der Erde, Das Klima in der Erdgeschichte, Antriebskräfte im Erdinnern, Lebensspuren im Gestein. Anhang: Geschichte der Geologie, Kurzer Abriss der systematischen Gesteinskunde, Lexikon, Literatur, Register. Ausgezeichnete Einführung. € 27.-

ELDREDGE, N. (1991):  Fossilien. Urwelt und Evolution des Lebens. 26 x 28,5 cm, 228 S., zahlr. Farbfotos; Ganzlein., Schutzumschlag. Belser Verlag, Stuttgart und Zürich. Prachtvoller Bildband mit ausgezeichneter Einführung in die Paläontologie (Anpassung - Ursprung der Arten - Evolution des Menschen - Lebende Fossilien - Massenaussterben - Makroevolution). € 28.-

ELIASON, S. (1999): Solstenar och Kattskallar – Gotländsk fossil- och geologiguide (Originalausgabe in schwedischer Sprache des in Deutsch unter dem Titel „Fossilien auf Gotland. Entstehung, Bestimmung und Fundorte“ erschienenen Werkes. In der Serie Russi V. Gotslands Fornsal. 14,5 x 21 cm, 166 S., viele Bilder und Skizzen; gebunden. Eine Einführung in die geologische Geschichte der Insel, mit Beschreibung der Schichtfolge, der wichtigsten Fossilgruppen und von 14 Fundstellen für eigene Exkursionen. € 30.-

Exkursionen. Führer zu den Exkursionen anläßlich der 89. Tagung des Oberrheinischen Geologischen Vereins vom 16. bis 20. April 1968 in Erlangen. Mit folgenden Beiträgen: Heng/Dillberg; Mittleres nordostbayerisches Variszikum; Gebiet zwischen Treuchtlingen und Eichstätt; Altmühalb östlich Eichtätt; Kalchreuther Höhenzug. 15 x 21 cm, 69 S., 30 Abb.; 2 Taf.; brosch. Gesamtheft 2, Bd. 18, Geol. Blätter für Nordost-Bayern. € 15.-

FAHLBUSCH, V. (1977):  Richard Dehm zum 70. Geburtstag. (siehe Abb. oben) Laudatio anlässlich des 70.sten Geburtstags von Richard Dehm; mit Publikationsliste. Separatum; 17 x 24 cm, 9 S., Porträt. € 2.-

FÖRSTER, R (1975):  Die geologische Entwicklung von Süd-Mozambique seit der Unterkreide und die Ammonitenfauna von Unterkreide und Cenoman. Geol Jb., B 12. 322 S., 81 Abb., 2 Tab., 17 Fossiltafeln mit Ammoniten aus Apt, Alb und Cenoman; orig.brosch. € 35.-

Fossilien: Bilder frühen Lebens (1989) (Autorenkollektiv). Spektrum der Wissenschaft. 21,5 x 29 cm, zahlr. SW- und Farbabb.; flexibel kartoniert; kleiner Einriss im Außentitel, Stemple im hinteren Innendeckel. Inhalt: Die Entstehung des Lebens, Erscheinen der Tiere, Erste Blütenpflanzen, Ammoniten, Entwicklung der Wirbeltiere, Zeit der Dinosaurier, Massensterben, Archaeopteryx, Die Säuger von Messel. € 24.-

FRAAS, E. (3. verb. Aufl. 1908/1910):  Geologie. Göschen. 10,5 x 15,5 cm, 122 S., 16 Abb., 4 Taf. mit 51 Fig. Ganzleinen. Wenige saubere Bleistiftanstriche und -einträge. € 8.-

FRAAS, E. (2. Aufl. ca. 1908):  Die Entwicklung der Erde und ihrer Bewohner, mit Schichtenprofilen, Leitfossilien und landschaftlichen Rekonstruktuionen. 14,5 x 21,5 cm, 67 S., 7 Abb., 3 strat. Tab.; orig.-broschiert, mit Außentiteldruck. € 14.-

 FRAAS, E. (2. - 5. Aufl. des Neudruckes 1973 bbis 1978):  Der Petrefaktensammler. Ein Leitfaden zur Bestimmung von Versteinerungen. 16 x 23 cm, 312 S., 139 Abb., 72 Taf. (mehr als 1300 Fossilabb.); geb.; Schutzumschlag. Die von H. RIEBER revidierten und aktualisierten (und heute weitgehend noch gültigen) Fossilnamen sind in zwei zusätzlichen Registern erfasst. Im Nachdruck ist vor allem auch die beim Original als Zusatzheft beigelegte und meist verloren gegangene 27-seitige Tafelerläuterung enthalten – wichtige Informationen! Immer noch eines der Standardwerke der Bestimmungsliteratur, mit hervorragendenTafelabbildungen. Klassiker. € 40.-

FRANCÉ, R. H. (1920):  Die Gewalten der Erde. Eine Geschichte der Entfaltung des Lebens. 16,5 x 23 cm, 282 S., 90 Abb. auf Fototaf. (1 Taf. lose). Halbln., Goldpräg. auf Außentitel. Exlibris, Stempel auf Vorsatzblatt und im hinteren Innendeckel.  Kapitelauswahl: Der erste Schöpfungstag, Das Ermatten des Feuerdämons, Das Meer als Weltenbauer und Zerstörer, Sterbende Berge, Die Schönheit der Ebenen, Die Entwicklung der Pflan-zenwelt, Die Schöpfung der Tierwelt, Menschenherkunft und Menschenzukunft. € 22.-

FRANCÉ, R. H. (1928):  Welt, Erde und Menschheit. Eine Wanderung durch die Wunder der Schöpfung. 18 x 24,5 cm, 268 S., Abb., 24 Kunstdrucktaf. (meist Fotos); Ganzleinen. Ullstein, Berlin. Einige Textunterstreichungen; Klarsichteinband. € 23.-

FRANCÉ, R. H. (1930):  Korallenwelt. Der siebente Erdteil. Kosmos-Band. 13,5 x 20 cm, 78 S., 25 Abb.; Ganzleinen. € 6.-

FRANCÉ, R. H. (1932):  Lebender Braunkohlenwald. Eine Reise durch die heutige Urwelt. Kosm.-Bd. 13 x 19,5 cm,79 S., 19 Abb.; Leinen. € 7.-

Frankenwald.  Autorenkollektiv: Zur Geologie des Frankenwaldes (1956). Geologica Bavarica, 27. 17 x 24 cm, 282 S., 66 Abb., 25 Taf.; 6 gefalt. Beilagen; broschiert. Inhalt: Zusammenfassende Betrachtung, Schichtenfolge und Tektonik der Randschiefer-serie, Gefügetektonische Untersuchungen im Ostteil der Münchberger Gneissmasse, Tektonik des Frankenwaldes, Hirschberger Gneiss, Ultrabasische Gesteine in der Münchberger Gneissmasse, Unterkarbonkonglomerate, Geologie des Stockheimer Rotliegendebeckens. € 20.-

FRECHEN, J., M. HOPMANN & G. KNETSCH (4. Aufl. ca. 1980): Die vulkanische Eifel. Eine Übersicht über die vulkanischen Bildungen im Gebiet des Laacher Sees, der Maare und der Hocheifel. 14,5 x 20,5 cm, 140 S., 33 Abb., 17 Teils gefalt,. Karte; broschiert. € 14.-

GANZELEWSKI, M. & R. SLOTTA (Hrsg.) (1996):  Bernstein. Tränen der Götter. 23,5 x 28,5 cm, 585 S., 600 Abb.; geb. Inhalt: Bernstein - Tränen der Götter [Historisch-Literarisches], Bernstein als Material/Werkstoff und seine Vokommen [u.a. mit folgenden Kapiteln: Entstehung und Lagerung des Baltischen Bernsteins, Aussehen und Eigenschaften von Bernstein, Bernsteinlagerstätten und -vorkommen in aller Welt, Pflanzliche und tierische Organismen im Bernstein, Herkunftsbestimmung von Brnstein, Gewinnung und Verarbeitung von Harz und Kopal], Bernstein in der Deutschen Bucht und in Jütland, Bernstein im Helmstedter Revier, Bernstein in Mitteldeutschland [Bitterfeld, Geiseltal, Tagebau Königsaue], Bernstein in der Lausitz, Bernstein in Mecklenburg-Vorpommern, Bernstein im skandinavischen Ostseeraum, Bernstein im Weichselmündungsgebiet und im Samland, Bernstein in Polen, Bernstein in der Ukraine und in Weißrußland, Bernstein in den Alpen, Bernstein in Rumänien, Bernstein in Italien, Bernstein in der Dominikanischen Republik, Bernstein in Geschichte und Kunst, Erdwachse, Ausstellungskatalog. Ursprünglich als Führer zur gleichnamigen Ausstellung im Deutschen Bergbau-Museum Bochum konzipiert, ist das Werk heute mittlerweile die "Bibel der Bernsteinfans" aufgrund der umfassenden Informationen, gediegenen Texte und des hervorragenden Bildmaterials. Klassiker. € 70.-

 GARCÍA RAMOS D. (2002):  Notes on some Neogene Brachiopods from South-Eastern Spain. 21 x 30 cm, 11 S. 2 Fossiltafeln, 3 Abb. im Text. Heft 21-22 der Reihe "Cidaris". Dieser Beitrag ist ausnahmsweise in engl. Sprache. € 8.-

Geologie. Einführung in den Grundlagen der Geologie. Bearbeitet von einer Arbeitsgemeinschaft von Studenten der Universität München (1944). 14,5 x 21 cm, 75 S., broschiert; Stempel auf Außentitel. € 5.-

GEYER, O. F. & M. P. GWINNER (1962):  Der Schwäbische Jura. Sammlung geologischer Führer, Bd. 40. 11,5 x 16 cm, 452 S., 46 Abb. und 4 gefaltete Beilagen; Ganzleinen. Bornträger, Berlin und Stuttgart. Wenige Textanstriche, Stempel auf Innendeckel. Klassiker. € 19.-

GEYER, O. F. & M. P. GWINNER (2. völlig überarb. Aufl. 1979):  Die Schwäbische Alb und ihr Vorland. (siehe Abb. oben) Sammlung geologischer Führer, Bd. 67. 13,5 x 19,5 cm, 271 S., 36 Abb. und Tab., 14 Fossiltaf.; flexibel kartoniert; Stempel im hinteren Innendeckel; sonst ausgezeichneter Zustand. Bornträger, Berlin und Stuttgart. Klassiker. € 22.-

 GOTHAN, W. (1931):  Die Steinkohlenflora der westlichen paralischen Carbonreviere Deutschlands. Band 1, Heft 2 (Fortsetzung). 17,5 x 25 cm, 48 S., 3 Abb., 12 Fossiltaf.; orig.-broschiert. Bearbeitet werden Adiantites, Rhacopteris, Sphenopteris, Rhodea, Lyginopteris, Diplotmema, Palmatopteris, Mariopteris. € 30.-

GROISS, J. T. (1964):  Eine Mikrofauna aus der albüberdeckenden Kreide der südlichen Frankenalb. Erlanger geol. Abh., 53. 21 x 29,5 cm, 23 S., 3 Abb., 6 Taf.; brosch.; Stempel auf Außentitel und Titelblatt. Es handelt sich um eine Fauna unterturonen Alters. Sehr schöne gezeiczhnete Foraminiferenabbildungen auf den Tafeln. € 20.-

HÄNEL, R. (1974):  Geologische Karte von Bayern 1:25000, Blatt Nr. 6433 Lauf a. d. Pegnitz. Erläuterungsband und Karte. 13,5 x 20 cm, 109 S., 13 ASbb., 3 Tab., 2 Faltbeilagen; brosch. Karte gefaltet. € 16.-

 HAGBERG, K. (2. Auflage, 1940):  Carl Linnaeus. 13,5 x 22 cm, 287 S., 13 Abb., davon 6 Portraits und Bilder von Linné. Das Buch zeichnet ein Bild von der Persönlichkeit und Umwelt des Carl Linnaeus, von seiner Anschauungsweise und inneren Entwicklung. Ganzleinen mit Rücken- und Deckelprägung. € 35.-

HAHN, G. (1967):  Die Gattung Archegonus BURMEISTER 1843 (Trilobita) im Etroeungt des Morvan (Zentral-Frankreich). 16 x 24 cm, 13 S., 1 Abb., 1 Taf.; brosch.; Zusamm. mit 3 weit. Arbeiten [u.a. "Morphology and distribution of Kerpina STRUVE (Devonian Atrypida)", P. COPPER]. € 7.-

HAHN, G. & R. HAHN (1975):  Die Trilobiten des Ober-Devon, Karbon und Perm. Band 1 der Reihe "Leitfossilien". 17 x 24 cm, 127 S., 4. Abb., 5 Tab., 12 Fossiltaf.; flexibel gebunden. Monographische Bearbeitung der biostratigraphisch wichtigen Trilobiten-Leitformen. € 40.-

HALSTEAD, L. B. (2. Aufl. 1991):  Der Urzeit auf der Spur. Abenteuer Erdgeschichte. 22 x 29,5 cm, 208 S., zahlr. SW- und Farbabb.; geb. Die 1. Aufl. erschien unter dem Titel "Spuren im Stein. Das Kosmosbuch der Paläontologie". Gute Einführung mit interessantem Bildmaterial. € 25.-

 HAMMANN, W. (1976):  Trilobiten aus dem oberen Caradoc der östlichen Sierra Morena (Spanien).Sonderdruck aus SENCKENBERGIANA LETHAEA, 57. 15,5 x 24 cm. 50 S., 7 Fossiltafeln, 8 Fossilzeichnungen; brosch. € 24.-

HANSCH, W. (2000):  Eiszeit - Mammut, Urmensch... und wie weiter? 21 x 28,5 cm, 232 S., 171 Farb- und Schwarzweiß-Abb., 8 Tab.; kartoniert. Hervorragende Aufarbeitung des Themas; sh. Rezension in "FOSSILIEN" 3/2001. € 22.-

HANTKE, R. (1980):  Eiszeitalter. Die jüngste Erdgeschichte der Schweiz und ihrer Nachbargebiete. Band 2. Letzte Warmzeiten, Würm-Eiszeit, Eisabbau und Nacheiszeit der Alpen-Nordseite vom Rhein- zum Rhone-System. 16 x 23 cm, 703 S., 273 Abb., Fotos, Karten, Tab., einige ganzseitige Farbtaf., 4 Karten auf Faltbeilagen, 50 Seiten Register.. Geb.; Rücken- und Außendeckelpräg.€ 39.-

 HARDT, H. (1958): In Erz umgewandelte Tiere und Pflanzen ["Pyritisiert", verkiest]. Die Neue Brehm-Bücherei, 210. 14,5 x 20,5 cm, 80 S., 30 Abb.; brosch. Mit Schutzumschlag. Ziemsen, Wittenberg. € 14.-

HAUBER, L. (1978):  Wenn Steine reden. Geologie von Basel und Umgebung. 21 x 14 cm, 66 S., durchgehend schwarz/weiß bebildert mit Fotos und Fossiltafeln, 2 Falttafeln, eine davon farbig; geb. € 18.-

HAUBOLD, H. & R. DABER (Hrsg.) (1989):  Fachlexikon Fossilien, Mineralien und geologische Begriffe. 19 x 27,5 cm, 439 S., über 100 farbige und SW-Abb.; Ganzleinen; einige Farbmarkierungen. Optimales Nachschlagewerk; enthalten sind neben den üblichen Fachworten und Begriffen z.B. auch berühmte Fossillagerstätten, geologisch-paläontologische Museen, wichtige Fossilgruppen usw. € 44.-

HAUDE, R. (1982):  Ophiuren (Echinodermata) aus dem Karbon des Rheinischen Schiefergebirges. Geol. Jb. Hessen, 110. 17 x 24 cm, S. 5 - 26, 6 Abb., 6 Taf. (Gesamtheft). € 10.-

HAVLÍCEK, V. (1977):  Brachiopods of the order Orthida in Czechoslovakia. 20,5 x 29,5 cm, 327 S., 20 Abb., 56 Fossiltafeln; brosch. – Behandelt die Orthida vom Kambrium bis ins Mitteldevon; hervorragende Monographie. € 25.-

HAVLÍCEK, V. & P. STORCH (1990):  Silurian brachiopods and benthic communities in the Prague Basin (Czechoslovakia). 20,5 x 29,5 cm, 275 S., 117 Abb., 80 Fossiltafeln; brosch. Hervorragende Monographie. € 30.-

HEIERLI, H. (2. Aufl. 1989):  Der KOSMOS-Wanderführer: Die Alpen. Routen - Geologie - Pflanzen und Tiere. 16 x 20 cm, 424 S., 481 Farbfotos, 3 Farbzeichnungen, 109 Kartenskizze; geb. Ausgezeichneter Wanderführer mit einer gut gelungenen allgemeinen Einführung und zahlreichen regional gegliederten Beschreibungen und Tourenvorschlägen. Inhaltsübersicht (Auswahl): Hinweise für den Alpenwanderer, Die Alpen als Landschaft, Die Alpen aus geologischer Sicht, Mineralien in den Alpen, Die Gestaltung der alpinen Oberfläche, Vom Klima der Alpen, Pflanzenwelt der Alpen, Tierwelt der Alpen, Regionaler Teil mit 12 Kapiteln von den südlichen französisch-italienischen Westalpen bis zu den Bayerischen Alpen, Erklärung der geologischen Fachausdrücke, Literatur, Karten, Sach- und Ortsregister. € 34.-

HEILBORN, A. (1931):  Werden und Vergehen. Eine Naturgeschichte des Lebens. 17,5 x 25 cm, 322 S., mehr als 200 Abb. teils auf Taf.; Ganzlein., Rücken- und Deckelpräg. Hochinteressant zu lesen, mit Themen von "Wie kam das Leben auf die Erde?" bis "Bruder Tier" und "Wir Menschen"; Ausrisse: Fossiliensammlung eines La Tènezeit-Wilden, Mammutknochen als Heiligengebein, Scheuchzers Sündflutmensch, Ginkgo und Goethe, Stegozephalen, Dinosaurier, Archäopertyx, Darwins Reise um die Welt, Galapagos - eine Fülle an Informationen! € 30.-

HENNINGSEN, D. (2. überarb. Aufl. 1981):  Einführung in die Geologie der Bundesrepublik Deutschland. 12 x 19 cm, 123 S., 69 teils farbige Abb.; broschiert. Stempel auf Titelblatt. € 8.-

 HENNINGSEN, D. (3. neu bearb. Aufl. 1986):  Einführung in die Geologie der Bundesrepublik Deutschland. 12 x 19 cm, 132 S., 69 teils farbige Abb. auf 20 Tafeln; broschiert. Stempel auf Titelblatt. € 10.-

HERRMANN, F. (1980):  Höhlen der Fränkischen und Hersbrucker Schweiz. 10 x 18 cm, 167 S., zahlreiche Abb.; broschiert. Regional geordnete Afuzählung und Beschreibung der bekannten und weniger bekannten Karsthöhlen des Gebietes. € 7.-

 HILLEBRANDT, A. v. (1962):  Das Paleozän und seine Foraminiferenfauna im Becken von Reichenhall und Salzburg. 21,5 x 31 cm, 12 Abb., 15 Taf.; gebunden-broschiert. Mit Widmung des Verfassers an Wellnhofer. € 30.-

HÖLDER, H. & B. ZIEGLER (1959):  Stratigraphische und faunistische Beziehungen im Weißen Jura (Kimeridgien) zwischen Süddeutschland und Ardèche. 15,5 x 23,5 cm, 65 S., 8 Abb., 6 Fossiltafeln (Ammoniten); broschiertes Separatum. € 12.-

HOHL, R. (Hrsg.) (4. Aufl. 1975):  Die Entwicklungsgeschichte der Erde. In 2 Bänden; 13 x 20,5 cm, insgesamt 888 S., zahlr. Abb. und Tab., 48 Fototaf.; Ganzleinen; Rücken- und Deckelpräg.; Schutzumschlag. Hervorragende umfassend informierende Einführung, durch den Lexikonteil ("ABC der Geologie") gleichzeitig ein Nachschlagewerk. Berichtet von der Entstehung der Erde ("Sternzeitalter der Erde") über Gesteinskunde, Geotektonik, Historische Geologie, die "Entwicklungsgeschichte der Lebewesen" und geologische Suche und Erkundung bis hin zum "Menschen als geologischem Faktor". € 34.-

 HOWELLS, Y. (1982):  Scottish Silurian Trilobites. 21,5 x 28 cm; 76 S., 11 Abb., Tabelle, 15 Fossiltafeln; broschiert. Palaeont. Soc., London. € 40.-

 HSÜ, K. J. (1990):  Die letzten Jahre der Dinosaurier. Meteoriteneinschlag, Massensterben und die Folgen für die Evolutionstheorie.  15 x 22 cm, 270 S.; geb. ; neuwertiges Exemplar. Birkhäuser, Basel. Klug und lebendig geschrieben, spannend zu lesen. € 30.-

JAANUSSON, V., S. LAUFELD & R. SKOGLUND (Hrsg.) (1979):  Lower Wenlock faunal and floral Dynamics - Vattenfallet Section, Gotland. 15,5 x 24 cm, 294 S., zahlr. Abb. und Fossiltaf.; flexibel gebunden. Behandelt in zahlreichen Kurzbeiträgen die gesamte Flora und Fauna der entsprechenden Schichten Gotlands. € 36.-

JELETZKY, H. A. (1958):  Die jüngere Oberkreide (Oberconiac bis Maastricht) Südwestrußlands und ihr Vergleich mit der Nordwest- und Westeuropas. I. Dnjepr-Donez-Senke und Nordwestrand des Donezbeckens sowie einige Vergleichs- und Gliederungs-Probleme der russischen borealen Oberkreide. Beih. geol. Jb., 33. 17 x 24 cm, 157 S., 11 Abb., 1 Tab.; brosch. € 16.-

JORDAN, R. (Koord.) (1990):  Zum Ober-Bathonium (Mittlerer Jura) im Raum Hildesheim, Nordwestdeutschland. Mega- und Mikropaläontologie, Biostratigraphie. Geol. Jb., A, 121. 323 S., 26 Abb., 5 Tab., 25 Taf. (meist Fossiltaf.); brosch. Mit Beiträgen zur Paläogeographie, Ammonitenfauna, Foraminiferen- und Ostrakodenfauna, Biostratigraphie, Palynofazaies, Nannoplanktonflora, Tongrube Lechstedt bei Hildesheim. € 38.-

JOSTEN, K.-H. (1962):  Neuropteris semireticulata, eine neue Art als Bindeglied zwischen den Gattungen Neuropteris und Reticulopteris. Paläont. Z., 36, S. 33 - 45, 3 Fossiltaf.; brosch., in Gesamtheft. € 9.-

KAHLKE, H. D. (1981):  Das Eiszeitalter. 22,5 x 24,5 cm, 192 S., 256 Abb. (Fotos, Porträts, Tab., Fossilien und Steinwerkzeuge, Repros); Ganzleinen, Schutzumschlag. Ausgezeichnete Bearbeitung und gut verständliche Darstellung; hervorragende Abbildungen, z.B. Tafeln mit der Verbreitung der Nordeurasischen Großsäugerfaunen. € 30.-

 KAPLAN, U. et al. (1987):  Turonian and Coniacian Scaphitidae from England and North-Western Germany. Geolog. Jahrbuch, A, 103. 17 x 24 cm, 39 S., 6 Tafeln, 3 Abb; flexibel geb.. € 20.-

 KARSCH, K. & E. MUNTWILER (1981):  Der Schweizer Jura und seine Fossilien. Geographie, Geologie und Paläontologie der Nordwestschweiz. 16,5 x 20 cm, 136 S., 128 SW-Fotos, 12 Farbfotos, 24 Zeichn., geol. Karte; geb. Gute Einführung in die Schichtfolge des Schweizer Jura und Beschreibung klassischer Fundgebiete und Fundstellen. € 32.-

KAYSER, E. (1915):  Abriß der allgemeinen und stratigraphischen Geologie. 16,5 x 24,5 cm, 418 S., 176 Textfig., 54 Versteinerungstafeln, gefalt. mehrfarb. geol. Übersichtskarte Mitteleuropas; Halbleinen; bestoßen; Rücken- und Deckelpräg.; Namenszug (Bleistift) auf Titelblatt. € 38.-

KEUPP, H. (1976):  Skelettbildende Einzeller in der Paläontologie. 8 S., 22 Abb.; im Gesamtheft der Jahresmitteilungen der Naturhistorischen Ges. Nürnberg; broschiert. Kurzer gut verständlicher Text, hevorragende REM-Fotos. € 7.-

KLEPSCH, P. (1992):  Saurierzeit. Die Großtierwelt des Erdmittelalters. Ein Blick auf 160 Millionen Jahre Evolution. 21 x 29,5 cm, 160 S., 23 farb. teils doppelseit. Lebensbilder, 5 farb. paläogeograph. Karten, 45 Zeichn., 5 Stammbäume; geb., Schutzumschl. (Früh. Ladenpreis DM 68.-). € 9.-

 KNEIDL, V. (1984):  Hunsrück und Nahe. Geologie, Mineralogie und Paläontologie. Ein Wegweiser für den Liebhaber. 16 x 19 cm, 128 S., 66 Farbfotos, 13 SW-Fotos, 16 Röntgenbilder, 17 Zeichnungen; brosch. Franckh-Verlag, Stuttgart. € 18.-

KOENIG, M.A. (2. Aufl. 1972):  Kleine Geologie der Schweiz. Einführung in Bau und Werden der Schweizer Alpen. 15,5 x 23 cm, 168 S., 39 Abb. (einige mehrfarbig), 12 Kunstdrucktafeln; geb. Exlibris; Stempel auf Vorsatzblatt. Behandelt in gut verständlicher Form die Geologie der gesamten Schweiz. € 23.-

KOLB, H. (1965): Die Schichtenfolge des oberen Braunen Jura im Steinbruch des Kalk- und Zementwerkes Behringer am Winnberg bei Sengenthal/Neumarkt. 15 x 21 cm, 8 S.; broschiert. Gesamtheft 2, Bd. 15, Geologische Blätter für Nordost-Bayern. Beschreibung der Schichtfolge des berühmten Steinbruchs "Sengenthal", mit ausführlichen Fossillisten. Im gleichen Heft: B. v. FREYBERG: Exkursion in den Malm der südwestlichen Frankenalb. 13 S., Abb. Tab. € 20.-

KRAUSE K. & K. SWEWERING (Hrsg.) (2. Aufl. 1923):  Die neue Volkshochschule. Bibliothek für moderne Geistesbildung. Band 3: Aus der Vorzeit der Erde. Entwicklungsgeschichte des Lebens auf der Erde (J. FELIX). Das Reich der Kristalle. Die Wunder der Sternenwelt. Die Physik im täglichen Leben und in der Technik. Wetterkunde. Chemie des täglichen Lebens. 17,5 x 25 cm, 496 S., 482 Abb.; beschabte und etwas fleckige Ganzleinenbindung; Rücken und Deckelprägung; erste Seiten mit Altersflecken. € 30.-

KRAUSE, P. G. (1933):  Das Pliozän Ostpreußens und seine Beziehungen zum nordwestdeutschen und westdeutschen Pliozän. Abh. preuß. geol. L.-A., NF, 144. 17,5 x 25 cm, 71 S.; brosch. € 17.-

KRUMBIEGEL, G. & H. WALTHER (1977):  Fossilien - Sammeln, Präparieren, Bestimmen, Auswerten. 12,5 x 19,5 cm, 336 S., 250 Abb. (davon 97 SW- und 14 Farb-Fotos auf 59 Taf.), 10 Tab. Brosch.; Umschlag mit Klarsichtfolie überzogen; einige Stempel auf Innendeckel und Titel. Ausgezeichnete Einführung in alle für den Sammler interessanten Bereiche; mit einem ausführlichen Kapitel über fossile Pflanzen und insgesamt reicher Bebilderung. € 23.-

KUHLE, M. & C. ROESRATH (1990):  Geographie und Geologie der Hochgebirge. 18 x 20 cm, 160 S., 131 SW-Fotos, Profile, Blockbilder, Diagramme, Kartenskizzen, Tab., 40 Farbfotos; flexibel kartoniert. Beschreibt die Hochgebirgsgeologie an Hand von Beispielen aus aller Welt, u.a. aus dem Himalaya. € 19.-

 KUHN, O. (1949): Lehrbuch der Paläozoologie. 16 x 24 cm, 326 S., 224 Abb., 50 Tafeln, flexibel geb. € 27.-

 KUHN, O. (1958): Lurche und Kriechtiere der Vorzeit.   Die Neue Brehm-Bücherei, 217. 14,5 x 20,5 cm, 96 S., 76 Abb., flexible Bindung,Schutzumschlag mit kleinen Einrissen. Ziemsen, Wittenberg. € 14.-

 KUHN, O. (1961): Die Tierwelt der Bundenbacher Schiefer. Die Neue Brehm-Bücherei, 274. 14,5 x 20,5 cm, 48 S., 45 Abb., flexible Bindung, Schutzumschlag mit leichtem Einriss. Ziemsen, Wittenberg. € 15.-

 KUHN, O. (2. neu bearb. Aufl. 1966):  Die Tierwelt des Solnhofener Schiefers. Die Neue Brehm-Bücherei, 29. 15 x 21 cm, 40 Textseiten, 80 Seiten mit 144 Fossilabb. (teils mehrere bis viele Einzeldarstellungen); brosch. € 18.-

 KUHN-SCHNYDER, E. (1977):  Die Geschichte des Lebens auf der Erde. 14,5 x 21 cm, 124 S., 73 Abb.; brosch. Inhalt: Aufgabe und Ziel der Paläontologie, Wandernde Kontinente, Anfänge des Lebens, Evolution der Wirbellosen, Niedere Wirbeltiere, Eroberung des Landes - die Amphibien, Reptilien, Vögel, Säugetiere, Evolution der Wirbeltiere, Herkunft des Menschen. € 12.-

 KUHN-SCHNYDER E. & B. PEYER (1973):  Die Triasfauna der Tessiner Kalkalpen. XXII. Cephalopoden aus der Grenzbitumenzone (Mittlere Trias) des Monte San Giorgio (Kanton Tessin, Schweiz). 22,5 x 30,5 cm, 96 S., 22 Abb., 13 Tab., 17 Taf.; broschiert. € 25.-

KUTEK, J. & ZEISS, A. (1974):  Tithonian-Volgian Ammonites from Brzostówka near Tomaszów Mazowiecki, Central Poland. 16,5 x 24 cm, 37 S., 32 Fototafeln, brosch. Sonderdruck aus der "Acta Geologica Polonica", 24, 3. € 25.-

 LANGE, S. P. (1968):  Zur Morphologie und Taxonomie der Fischgattung Urocles aus Jura und Kreide Europas.  Palaeontographica, A, 131. 23 x 30,5 cm, 78 S., 13 Abb., 2 Tab., 5 Taf. Behandelt Formen der Solnhofener Plattenkalke sowie von Cerin, Montsech und Dorsetshire. € 29.-

 LAPPARENT, A. F., Abbé de (1957):  Les Dinosauriens du Portugal. Mém. Services géologiques Portugal, 2. 24,5 x 33 cm, 63 S., 12 Textabb., 36 Fossiltafeln; brosch. In französischer Sprache. € 68.-

LEBEDEW, N. (1929):  Spiriferidae aus dem Karbon des Donetzbeckens und einiger anderer Gebiete von Rußland. 17,5 x 25 cm, 39 S., 4 Tafeln; zusammen mit: LEBEDEW, N.: Über die Namurstufe im Donetzbecken. 2 S. Broschiert; Deckblätter lose, Titelblatt zerrissen. € 8.-

LEHMANN, U. (11. Ausg. 1982):  Entwicklung des Lebens. 15 x 21 cm, 48 S., zahlr. Abb., farb. Falttafel; brosch. Erläuterung zur gleichnamigen großen Wandkarte. € 7.-

LEICH, H. (3. Aufl. 1977):  Nach Millionen Jahren ans Licht. Versteinerungen der Jurazeit. Ein Bildband. 16 x 23 cm, 180 S., 3 Abb., ca. 114 SW-Fotos; geb., Schutzumschl. Exlibiris, Stempel. Darstellung charakteristischer/wichtiger Fossilien aus den berühmten Solnhofener Plattenkalken, jeweils mit gegenübergestellter Text- und Abbildungsseite, sowie mit einer Einführung zum Thema "Solnhofener Plattenkalk". € 24.-

 LEMOIGNE, Y. (1988):  La Flore au Cours des Temps géologiques. Geobios, mémoire spécial no. 10, Teil 1 und 2 in einem Band gebunden. 20,5 x 25 cm, 384 + 296 S., 569 Abb., 40 Tafeln, Tabellen; Ganzleinen. Mit broschierem Beiheft "Index - Glossaire - Bibliographie - Erratum"; Format A 4, 61 S. € 75.-

  LEUNIS, J. (6. verm. Aufl., vollst. umgearb. von F. SENFT, 1881):  Analytischer Leitfaden für den ersten, wissenschaftlichen Unterricht in der Naturgeschichte. Drittes Heft. Oryktognosie und Geognosie. 13,5 x 21,5 cm, 222 S., 219 Abb. (Holzschnitte); gebunden; Deckel mit Prägung, schwarzer Leinenrücken. Eines der in vielen Auflagen erschienenen Standardwerke zur Naturkunde; der vorliegende Band behandelt Mineralogie ("Oryktognosie"), Petrografie, Geologie und Paläontologie. € 40.-

 LINNARSSON, G. (1879): Om Faunan I Kalken med Conocoryphe exsulans. Sveriges Geologiska Undersökning, C, 35. 14 x 22 cm, 31 S., 3 lithographierte Fossiltafeln; brosch. € 19.-

 LOCKLEY, M. (1993):  Auf den Spuren der Dinosaurier. Dinosaurierfährten – Eine Expedition in die Vergangenheit. 17 x 24 cm, 313 S., 38 SW-, 21 Farbabb., 76 Strichzeichnungen; geb. Birkhäuser, Basel. – Ausgezeichnete Darstellung des Gebietes der Dino-Fährten mit Ausblick auf die Ökologie. – Auszug aus den Kapiteln: Wie Spuren und Fährten erhalten bleiben können, Wie Fährten entdeckt und dokumentiert werden, Systematische Einordnung: Ein Bestimmungsschlüssel, Das individuelle Verhalten von Dinosauriern, Das Sozialverhalten von Dinosauriern, Ökologie im Mesozoikum, Palichnostratigraphie, Dinoturbation, Mythen, Märchen, Missverständnisse, Berühmte Ichnologen. € 23.-

LORENZ, T. (1905):  Beiträge zur Geologie und Palaeontologie von Ostasien unter besonderer Berücksichtigung der Provinz Schantung in China.  1. Teil. Z. deutsch. geol. Ges., 57. 17,5 x 25 cm, 57 S., 2 Abb., 5 Beilagen; Ausriss, letzte Seite als Kopie. - Dazu: LORENZ, T. (1906): Beiträge zur Geologie und Palaeontologie von Ostasien unter besonderer Berücksichtigung der Provinz Schantung in China. II. Palaeontologischer Teil.  Z. deutsch. geol. Ges., 58. 17,5 x 25 cm, 57 S., 55 Abb. (vor allem Trilobiten), 3 Fossiltaf. mit Trilobiten; Ausriss. € 23.-

LORIOL, P. de (1887-88):  Recueil d'Études Paléontologiques sur la Faune Crétacique du Portugal. Volume II. Description des Échinodermes. 122 S., 22 Fossiltafeln mit Kreide-Seeigeln. - LORIOL, P. de (1890-91):  Description de la Faune Jurassique du Portugal. Embranchement des Échinodermes. 179 S., 29 Fossiltafeln mit Jura-Seeigeln (23 Taf.) und Jura-Seelilien (6 Taf.). - LORIOL, P. de (1896):  Description des Échinodermes Tertiaires du Portugal. 50 S., 13 Fossiltafeln mit Tertiär-Seeigeln.- Das berühmte Seeigelwerk LORIOLs. Die Arbeiten sind zumindest im Gattungsbereich gut als Bestimmungshilfe auch für außerportugiesische süd- und mitteleuropäische Seeigelfaunen einsetzbar. A 4, spiralisierter Kopiensatz. Alle 3 Teile zusammen € 49.-

LUCIUS, M. (1945):  Die Luxemburger Minetteformation und die jüngern Eisenerzbildungen unseres Landes. 22 x 29,5 cm, 350 S., 28 Abb., 36 Tab., Atlas mit 11 gefalteten mehrfarbigen Karten und 3 gefalteten Profiltaf.; broschiert. Einrisse im Rücken, Textband unbeschnitten. € 28.-

MACHATSCHEK, F. (1916):  Die Alpen. 12,5 x 19 cm, 142 S., 26 Abb. im Text und auf 8 Taf.; Ganzlein; mehrere Stempel.; Block etwas gelockert. Geologisch-morphologisch-biologische Beschreibung des Alpenlandes. € 18.-

 MARTILL, D. M. & J. D. HUDSON (Hrsg.) (1994):  Fossilien aus Ornatenton und Oxford Clay. Ein Bestimmungsatlas. Mit einer Einführung in die Geologie, Paläontologie, Stratigraphie und Paläogeographie der gleichaltrigen Schichten (Ornatenton) in Deutschland, von W. RIEGRAF. 21 x 30 cm, 224 S., 53 SW-Tafeln mit 483 Fossilabb., 61 Zeichn.; brosch. € 35.-

MAYR, H. (1982):  Versteinerungen. Häufige Fossilien von wirbellosen Tieren und Pflanzen nach Farbfotos bestimmen. 11,5 x 18 cm, 125 S, 128 Farbfotos, mehrere Zeichn. und Tab.; flexibel kart. Gute Übersicht über das Fossilreich; die hervorragenden Fotos von F. HÖCK machen schon das Blättern zum Vergnügen. Die Fossilien entstammen der Bayerischen Staatssammlung für historische Geologie und Paläontologie. € 6.-

 MAYR, H. (1995, 2. überarb. Aufl.):  Fossilien. Über 500 Versteinerungen in Farbe. 13 x 19,5 cm, 255 S, ca. 550 Farbfotos, zahlr. Abb. und Tab.; geb., kart. Hervorragende Fotos; die Objekte entstammen der Bayerischen Staatssammlung für historische Geologie und Paläontologie/München. € 16.-

 McKERROW, W.S. (Hrsg.) (1981):  Palökologie. Lebensräume, Vergesellschaftungen, Lebensweise und Funktion ausgestorbener Tiere und ihre Veränderungen im Laufe der Erdgeschichte. Ein illustrierter Führer. 17,5 x 25 cm, 248 S., 88 Zeichnungen (Biotop-Rekonstruktionen in Form von Blockbildern typischer Fossillagerstätten ), 16 Karten, 10 Tab.; Ganzleinen; Rücken- und Deckelprägung; Schutzumschlag (mit Einriss). Hervorragende Einführung in die Paläoökologie! € 43.-

MELLER, B. (1989): Eine Blatt-Flora aus den Obermiozänen Dinotherien-Sanden (Vallesium) von Sprendlingen (Rheinhessen). documenta naturae, 54. A 4, 109 S., 2 Tab., 26 Taf.; Klebebindung, Titelblatt geknittert. € 25.-

Mexico. Beiträge zur Geologie und Paläontologie der Republic Mexico. II. Theil. 3 Heft (1899). Mit Beiträgen von J. FELIX (Übersicht über die Entwicklung der geologischen Formationen in Mexico...), G. BÖHM (Beiträge zur Kenntnis mexicanischer Caprinidenkalke), G. STEINMANN (Ueber fossile Dasycladaceen vom Cerro Escamela), H. LENK (Ueber vulcanische Tuffe aus Mexico), A. HOPPE (Ueber einige Eruptivgesteine aus dem mexicanischen Staat Puebla). 24 x 31,5 cm, 112 S., insgesamt 41 Abb., Taf.; broschiert; Außendeckel ausgefranst und teils gelöst. € 20.-

 MEYER, J. (2. Auflage 2005):  Die Flora des Oberkarbonaufschlusses (Westfal D) an der Zwickauwer Mulde in Zwickau/Cainsdorf (Sachsen). 17 x 24 cm, 58 S., 81durchgehend farbige Abb., aus der Reihe der Geohist. Blätter, Berlin, Beiheft 2. € 16.-

MEYER, M. W. (3. neuberab. Aufl. 1897):  Die Entstehung der Erde und des Irdischen. Betrachtungen und Studien zu den diesseitigen Grenzgebieten unserer Naturerkenntniß. 15 x 21,5 cm, 427 S., 1 Bildtafel; Halblein. Führt von der Entstehung des Sonnensystems und der Erde bis zur Entstehung des Lebens, mit "Darwinistischen Zwischenbetrachtungen" und Kapiteln über die "Urzeitlichen Temperaturverhältnisse", "Dem Menschen" und dem "Leben auf anderen Erdsternen" (Mars, Mond und Jupiter). € 30.-

MEYER, R. K. F. (1977):  Stratigraphie und Fazies des Frankendolomits und der Massenkalke (Malm). 3. Teil: Südliche Frankenalb. Erlanger geol. Abh., 104. 40 S., 10 Abb., 5 Taf., darunter 4 mehrfarbige gefaltete geologische Spezialkarten; brosch.; Stempel auf Außentitel und Titelblatt. € 32.-

MEYER, R. & H. SCHMIDT-KALER (1983):  Erdgeschichte sichtbar gemacht. Ein geologischer Führer durch die Altmühlalb. 17 x 24 cm, 260 S., 260 Abb. (Fotos und Zeichnungen), 2 gefalt. farb. Beil.; flexibel kartoniert. Von Konzept und Ausführung her einer der besten geologischen Führer der letzten Jahrzehnte; behandelt wird das klassische Gebiet der Südlichen Frankenalb, u.a. das Solnhofener-Eichstätter Gebiet. Gute Beschreibung zahlreicher Lokalitäten und Fossilfundstätten. € 27.-

MEYER, R. & H. SCHMIDT-KALER (1990):  Wanderungen in die Erdgeschichte. Treuchtlingen - Solnhofen - Mörnsheim - Dollnstein. 17 x 24 cm, 80 S., 62 Abb., mehrfarb. geol. Karte im vord. Innendeckel; geb., flexibel kartoniert. Hervorragender geologischer Führer mit ausgezeichneter geologisch-stratigraphischer Einführung zum Gebiet. € 13.-

MEYER, R. & H. SCHMIDT-KALER (1991):  Wanderungen in die Erdgeschichte. Durchs Urdonautal nach Eichstätt. 17 x 24 cm, 112 S., 94 Abb., 2 mehrfarb. geol. Karten im vord. und hint. Innendeckel; geb., flexibel kartoniert. ervorragender geologischer Führer mit ausgezeichneter geologisch-stratigraphischer Einführung zum Gebiet. € 13.-

MEYER, R. & H. SCHMIDT-KALER (1992):  Wanderungen in die Erdgeschichte. Durch die Fränkische Schweiz. 17 x 24 cm, 168 S., 176 z.T. farbige Abb., 2 mehrfarb. geol. Karten im vord. und hint. Innendeckel; geb., flexibel kartoniert. Hervorragender geologischer Führer mit ausgezeichneter geologisch-stratigraphischer Einführung zum Gebiet. € 18.-

MEYER, R., H. SCHMIDT-KALER, B. KAULICH & H. TISCHLINGER (1994):  Wanderungen in die Erdgeschichte. Unteres Altmühltal und Weltenburger Enge. 17 x 24 cm, 152 S., 170 Abb., 3 topogr. Karten mit Exkursionsrouten, 3 mehrfarb. geol. Karten; geb., flexibel kartoniert. Hervorragender geologischer Führer mit ausgezeichneter geologisch-stratigraphischer Einführung zum Gebiet. € 18.-

 MOODY, R. (1977):  Fossilien. Versteinerte Zeugnisse der Vergangenheit. 21,5 x 29 cm, 123 S., zahlreiche ausgezeichnete überwiegend farbige Abbildungen; Ganzleinen, Schutzumschlag; Stempel im Innendeckel. Ausgezeichnete Einführung, opulent bebildert. € 24.-

  MOODY, R. (1979):  Fossilien erkennen. 220 wichtige und verbreitete Fossilien in Farbe. 11,5 x 18 cm, 128 S., 5 Graphiken, 220 Farbfotos; flexibel gebunden. € 7.-

MOODY, R. (1987):  Fossilien finden und bestimmen. Mit über 300 Versteinerungen in Farbe. 12 x 19,5 cm, 192 S., 403 farbige Einzeldarstellungen (Fotos) auf 64 Bestimmungstafeln, 24 Farb-, 34 SW-Zeichnungen, 10 Farb-, 1 SW-Foto, 3 Tab.; brosch. € 17.-

 MOSBRUGGER, V. (1990): The Tree Habit in Land Plants. No. 28 aus der Reihe Lecture Notes in Earth Siences des Springer-Verlages. 16,5 x 24,5 cm, 161 S., 30 Abb., flexibel kartoniert. In Englisch. € 20.-

MÜLLER, A. H. (Hrsg.) (1962):  Aus Jahrmillionen. Tiere der Vorzeit. 21 x 30 cm, 409 S., 290 meist ganzseitigen SW-Fotos, Tabelle als Beilage; Ganzleinen, Schutzumschlag. Fossilien aus allen Bereichen werden mittels hervorragender Fotos vorgestellt und in gelungener Form interpretiert. Herausgeber ist der Verfasser des "Lehrbuches der Paläozoologie", Bildautor H. ZIMMERMANN, Freiberg. 46.-

 MUNDLOS, R. (1976):  Wunderwelt im Stein. Fossilfunde – Zeugen der Urzeit. 21 x 27,5 cm, 280 S., zahlr. Abb. (SW- und Farbfotos), Tab.; Ganzleinen, Schutzumschlag. Bereits ein Klassiker; gut gelungene Einführung zum Fossiliensammeln. Inhalt (Auszüge): Was sind Versteinerungen?; Wie Fossilien entstehen; Die wichtigsten Tier- und Pflanzenfossilien; Einführung in die Erdgeschichte; Das Leben in den Sumpfwäldern der Steinkohlenzeit; Die germanische Trias und ihre Saurier; Das schwäbische Liasmeer; Die Tierwelt des süddeutschen Oberjura; Methoden der Altersbestimmung; Moderne Präparationsmethoden; Sammler und Museum. € 41.-

Museum Hauff in Holzmaden/Teck (ca. 1980). Museumsführer. 21 x 14,5 cm, 28 S., 19 Abb., 1 Porträt; brosch. € 4.-

 NEUMANN, A. & L. & D. SCHULTZE (2006):  Doggerfossilien der ICE-Trasse München-Nürnberg bei Kinding. Separatum aus den Jahresmitteilungen 2005 der NHG Nürnberg. 16 x 23,5 cm, 5 S., 25 Farbfotos; broschiert. € 3.-

NICOLAUS, H.-J. (1963):  Zur Stratigraphie und Fauna der crenistria-Zone im Kulm des Rheinischen Schiefergebirges. Beih. geol. Jb., 53, 17 x 24 cm, 246 S., 32 Abb., 15 Tab., 22 Taf.; brosch. € 24.-

NICOLESCU, C.-P. (1927):  Étude monographgique du genre Parkinsonia. A 4, spiralisierter Kopiensatz des Textes und der Tafeln (Tafeln auf 85 % verkleinert); 83 S., 35 Abb., mehrere Tab., 16 Taf. Die Fototafeln zeigen rund 20 Arten, mit jeweils mehreren bis vielen und auch verschieden alten (= verschieden großen) Exemplaren. Gut geeignet zu Bestimmungsarbeiten. € 23.-

 NORMAN, D. (2. Aufl. 1991):  Dinosaurier. 23 x 30,5 cm, 192 S., zahlr. SW-und Farbabb. Ganzleinen, Schutzumschlag. Bertelsmann. Gut geschriebene Einführung zu Dinos und Dinoforschung, mit teils spektakulären Abbildungen. NORMAN war Autor der vierteiligen in mehreren Fernseh-Programmen ausgestrahlten Dinosaurier-Story ("Die Geschichte vom Zahn"...). Hervorragend geschriebenes reich bebildertes ein- und weiterführendes Buch! € 25.-

 OHMERT, W. & A. ZEISS (1980): Ammoniten aus den Hangenden Bankkalken (Unter-Tithon) der Schwäbischen Alb (Südwestdeutschland).   15,5 x 23 cm, 45 S., 3 Abb., 14 Taf.; flexibel gebunden. € 19.-

OMPHALIUS, R. (1996):  Planet des Lebens. Meilensteine der Evolution. 24,5 x 31,5 cm, 100 S., zahlr. weitgehend farbige Abb., Ganzleinen, Schutzumschlag. Das Buch entstand in Verbindung mit der gleichlautenden Fernsehserie im ZDF. Hervorragend bebilderte Evolutionsdarstellung. (Ladenpreis früher DM 78.-). 25.-

OWEN, E. & A. B. SMITH (Hrsg.) (1991):  Kreide-Fossilien. Ein Bestimmungsatlas für die Fossilien des Chalk. Mit einer Einführung in die Geologie, Stratigraphie und Paläogeographie des Chalk sowie die Problematik der Korrelation mit nordueropäischen Kreidevorkommen; von Ekbert Seibertz. ["Chalk" im englischen Sprachgebrauch bezeichnet die gesamte kalkig ausgebildete Oberkreide.]  20,5 x 29,5 cm, 152 S., , 69 Zeichn., 6 Tab., 59 Fossiltaf. mit 625 Fotos; flexibel kartoniert. Goldschneck, Korb. € 30.-

 OYEN, F. H. van (1956):  Contribution à la connaissance du genre Adelophthalmus JORDAN et MEYER 1854. Medelingen van de geologische Stichting, C, IV, 3, No. 7. 19,5 x 29 cm, 98 S., mit 155 Abb., 5 Falttafeln sowie 261 Fossilfotos auf 24 Tafeln; brosch. Stempel auf dem Außentitel. € 38.-

PAJAUD, D. & N. BARIAND (Fotos) (1978):  Fossilien. Versteinertes Leben aus Jahrmillionen. 20 x 25,5 cm, 108 S., 130 Farbfotos; Ganzleinen mit Rückenpräg.; Schutzumschlag. Gediegener Text und faszinierende Fotos! Ein Bilderbuch der Spitzenstücke (die Originale zu den Abbildungen liegen im Museum d'Histoire Naturelle in Paris). € 25.-

 Palaeontographica. General-Register zu den zwanzig Bänden der ersten Folge (1877). 22,5 x 29,5 cm, 237 S., Halbleinen mit Rückenprägung, Buchdeckel mit Ochsengallenpapier bezogen, Stempel auf Buchdeckel und Innentitel. € 50.-

PAPE, H. (1974):  Der Gesteinssammler. Eine Anleitung zum Sammeln und Erkennen von Gesteinen und zum Aufbau einer eigenen Sammlung. 15,5 x 23 cm, 100 S., 93 Zeichnungen, 68 Fotos; flexibel kartoniert. Vermerk auf Vorsatzblatt; durchgehende leichte Wellung am untersten Seitenrand. Gute Einführung und Hilfe für den Anfänger mit wertvollen Anregungen auch für den Fortgeschrittenen. € 15.-

PAPP, A. (1959):  Tertiär. Handbuch der Stratigraphischen Geologie. III. Band, 1. Teil. Teil 1 und 2, 16 x 24 cm, 411 – 328 S., insgesamt 101 Abb., 95 Tab., 10 Taf.; Ganzleinen, Schutzumschlag; Exlibris, Stempel auf Vorsatzblatt. Wichtiges und seltenes Standardwerk. € 92.-

PARKER, R. B. (1987):  Unergründliche Tiefen. Essays zur Erdgeschichte. 15,5 x 23 cm, 206 S., 26 Abb., Tab.; geb., Schutzumschlag. Birkhäuser, Basel. Hochinteressante und locker zu lesende "Erzählungen" zur Geologie, mit hohem Informationswert. € 16.-

PAULY, E. , G. (1960):  Das Devon der südwestlichen Lahnmulde und ihrer Randgebiete. Abh. hess. L.-Amt Bodenforsch., 25. 17 x 24 cm, 138 S., 41 Abb., 6 Taf. (Taf. 5: Mehrfarb. gefalt. Geokarte 1:25000); brosch. € 28.-

 PEIRÓ ALEMÁN S. (1993):  Reseña de la fauna de braquiópodos liásicos de Hondón de los Frailes. 21 x 30 cm, 7 S. 2 farbigen Fossiltafeln, 3 Abb. im Text. und XXX... 14 S., 328 Seeigelarten Heft 21/22 der Reihe "Cidaris". In spanischer Sprache. € 16.-

 PELLANT, C. (1991):  Kosmos-Atlas Gesteine, Mineralien und Fossilien. 21,5 x 28 cm; 175 S., 350 Farbfotos; Ganzleinen, Rückenprägung, Schutzumschlag. Etliche eher unordentlich Textmarkierungen. Gute Einführung in Petrographie, Mineralogie und Fossilienkunde! € 24.-

PEYER, B. (1928):  Scarus baltringensis PROBST aus der mar. Molasse von Benken am Kohlfirst, Kt. Zürich. 15,5 x 22,5 cm, 5 S., 1 Abb. € 2.-

PICARD, E. (1910):  Über den Unteren Buntsandstein der Mansfelder Mulde und seine Fossilien. 18 x 26 cm, 57 S., Karte, Fossiltaf.; broschiert; Stempel auf Außentitel, Karte und Fossiltafel. € 15.-

PLÖCHINGER, B. & S. PREY (1974):  Der Wienerwald. Sammlung geologischer Führer, Bd. 59. 13,5 x 19,5 cm, 141 S., 23 Abb. und 3 Tab., gefalt. zweifarbige geologisch-tektonische Übersichtskarte, gefaltete SW-Karte der Flyschzone; flexibel kartoniert. Bornträger, Berlin und Stuttgart. € 20.-

POTONIÉ, R. (1966):  Synopsis der Gattungen der Sporae dispersae. IV. Teil: Nachträge zu allen Gruppen (Turmae). Beih. geol. Jb., 72. 17 x 24 cm, 244 S., 24 Abb., 15 Taf.; brosch. € 30.-

POZZI, E. (1993):  Die Fossilien der Dolomiten. 25 x 30,5 cm, 175 S., 221 weitestgehend mehrfarbige Abb. (Landschaften, Karten- und Lageskizzen, Tab., sonstige Grafiken); Ganzleinen, Rücken- und Deckelpräg., kaschiertes Farbfoto auf Außendeckel. Der Autor beschreibt die Fossilien und Fossilfundstellen im Bereich der Dolomiten. (Ladenpreis früher DM 98.-) € 35.-

PROCHÁZKA, M. & C. BUCEK (1975):  Maple leaves from the Tertiary of North Bohemia.21,5 x 29,5 cm, 86 S., 21 Abb., 24 Tafeln; brosch. Hervorragende Monographie; zieht zu Vergleichszwecken auch rezente Ahornblätter heran. 20.-

 Lithographie-Tafel aus QUENSTEDT, Handbuch der Petrefaktenkunde, 2. Aufl. 1865. Tafel 4, mit Abbildungen von Mylodon, Elephas, Anoplotherium, Bos, Equus, Mastodon. In Passepartout; zusammen mit der Legendenseite. € 23.-

 Lithographie-Tafel aus QUENSTEDT, Handbuch der Petrefaktenkunde, 2. Aufl. 1865. Tafel 6, mit Abbildungen von Teleosaurus, Ichthyosaurus, Cocodilus, Gavial. In Passepartout; zusammen mit der Legendenseite. € 23.-

 Lithographie-Tafel aus QUENSTEDT, Handbuch der Petrefaktenkunde, 2. Aufl. 1865. Tafel 23, mit Abbildungen von Microdon, Pycnodus, Typodus, Tinca, Sparoides, Acanthurus, Aulostoma, Anguilla, Rhombus, Cottus. In Passepartout; zusammen mit der Legendenseite. € 23.-

REIF, W.-E. (Hrsg.) (1981):  Funktionsmorphologie. Band 1 der "Paläontologischen Kursbücher". 21 x 29,5 cm, 260 S., zahlr. Abb.; brosch. Stempel auf Titelblatt. Einführung von REIF, weitere Arbeiten z.B. über Funktionsmorphologie der Molluskenschale, funktionelle Abwandlung des Echinodermen-Stereoms, Struktur und Biomechanik von Knochen, Biomechanik von Hai- und Teleosteer-Zähnen, Grabskulpturen, Oberflächenstrukturen und -skulpturen bei schnell schwimmenden Wirbeltieren, Funktion und Funktionswandel der Großforaminiferenschalen. € 25.-

 REINHARDT, L. (3. Aufl. 1925):  Die Geschichte des Lebens der Erde. 15,5 x 23 cm, VIII + 550 S., 424 Abb. (Fossildarstellungen), 18 Vollbilder, farbiges Titelbild, 7 Stammbäume. Ganzleinen; Aussentitel und Rücken mit Prägung. Benjamin Harz-Verlag, Berlin. Hochinteressante und gut lesbare paläontologische Einführung; reizvoll sind auch die zahlreichen historischen Fotos von Exponaten (Ammonites seppenradensis mit LANDOIS...) und Lokalitäten (Holzmaden, Tendaguru...). € 40.-

 REISINGER, A. (1938):  Die "Pollenanalyse" ausgedehnt auf alle Sedimentgesteine der geologischen Vergangenheit.   Separatum aus Paläontographica, Band 84, Abt. B; 22 x 29,5 cm, 20 S., 2 Tafeln; broschiert; Deckel zerfleddert, ein Ausriss, mit Anmerkungen; Bleistifteinträge im stratigraphischen Profil. € 18.-

RICHTER, R. & E. (1940): Studien im Paläozoikum der Mittelmeer-Länder. 5. Die Saukianda-Stufe von Andalusien, eine fremde Fauna im europäischen Ober-Kambrium. 21 x 29,5 cm, 88 S., 184 Abb. im Text und auf 5 Taf. (hauptsächlich Trilobiten); brosch. € 25.-

RICKARDS, R. B. (1970):  The Llandovry (Silurian) Graptolites ot the Howgill Fells, Northern England. 21,5 x 28 cm, 108 S., 18 Abb., 8 Taf.; brosch. Namen auf Vorsatzblatt. € 32.-

 RIETH, A. (1932):  Neue Funde Spongeliomorpher Fucoiden aus dem Jura Schwabens - mit einer zusammenfassenden Übersicht ähnlicher Gebilde aus triassischen und Kretazischen Schichten Deutschlands. 23 x 30,5 cm, 40 s., 35 Abb., 5 Tafeln. Neue Folge Band 19, Heft 4 der geologischen und paläontologischen Abhandlungen. Flexibel gebunden. € 25.-

ROLL, A. (1931):  Die Stratigraphie des Oberen Malm im Lauchertgebiet (Schw. Alb) als Unterlage für tektonische Untersuchungen. 17,5 x 24 cm, 164 S., 22 Abb., Skizzen, Tabellen, 6 Fototafeln, mehrfarb. gefalt. geol. Karte; orig.-broschiert. Im stratigraphischen Teil mit ausführlichen Fossillisten zu den einzelnen Schichten. € 20.-

ROMER, A. S. (1959):  Vergleichende Anatomie der Wirbeltiere. 16,5 x 25 cm, 499 S., 390 z.T. farbige Abb.; Ganzleinen, Rücken- und Deckelprägung. Bibliotheksexemplar mit Stempeln auf Titelblatt und der Rückseite des Titelblatts; Nummernaufkleber auf dem Rücken. Hevorragende Einführung in die Anatomie der Wirbeltiere, sinnvoll gegliedert und gut verständlich. Inhalt: Einleitung, Wirbeltierstammbaum, "Wer ist wer" unter den Wirbeltieren, Zellen und Gewebe, Die Haut, Sützgewebe - Skelet, Der Schädel, Muskelsystem, Coelom, Mund - Kiemendarm und Respirationsorgane, Verdauungssystem, Kreislaufsystem, Sinnesorgane, Nervensystem, Übersicht über das System der Chordaten, anatomische Fachausdrücke, Literaturhinweise, Register. Klassiker. € 45.-

 ROMER, A. S. (1970):  Entwicklungsgeschichte der Tiere. In der Reihe "Die Enzyklopädie der Natur". 17 x 27 cm, 376 S., 279 Abb.; Ganzlein., Goldpräg., Schutzumschl. Inhalt: Aufs feste Land: Die Amöphibien, Der Triumph des Eies: Die Reptilien, Wasserreptilien, Die Großsaurier, Vögel, Einleitung zu den Säugetieren, Raubtiere, Huftiere, Ein "Wer ist wer" der Säugetiere, Herrentiere, Modalitäten der Evolution, System des Tierreichs, Katalog der Tiere, Literatur, Register. Ausgezeichnete Einführung von einem berühmten Wirbeltierpaläontologen. € 30.-

ROTHE, P. (2000):  Erdgeschichte. Spurensuche im Gestein. 21,5 x 27,5 cm, 240 S., zahlr. Abb., viele Fossiltafeln (mit ausgezeichneten Zeichnungen!), mehrfarbige stratigraphische Tab.; geb. Gute und zeitgemäße Ein- und Weiterführung in die Paläontologie. Ausführliches Literaturverzeichnis und Register. € 40.-

RUSHTON, A. W. A. (1966):  The Cambrian Trilobites from the Purley Shales of Warwickshire. 21,5 x 28 cm, 55 S., 10 Abb., 6 Fossiltaf.; geb.-brosch. Monograph of the Palaeontographical Society, London. € 25.-

RUTTE, E. (1965):  Mainfranken und Rhön. Sammlung geol. Führer, Bd. 43. 11,5 x 16 cm, 221 S., 29 Abb., gefalt. Profiltaf.; Ganzleinen. Born-träger, Berlin und Stuttgart. € 18.-

SANTOLAYA, J. M. & C. SILLERO GARCÍA (2001):  Guìa ilustrada de los Equinoideos fósiles de la Provincia de Alicante. In "Cidaris": Teil IX (19 + 20, 2001). Beschrieben und abgebildet (teils mit jeweils mehreren Abbildungen) sind die Seeigelgattungen Sismondia, Stegaster, Stomaporus, Studeria,Tetragramma, Tithonia, Tripneustes und Trisalenia. Einzelheft des Magazins "Cidaris", mit zahlreichen weiteren Artikeln und Arbeiten zur regionalen Geologie und Paläontologie. In Spanisch. € 9.-

 SCHERZER, H. (1930):  Geologisch-botanische Wanderungen durch die Alpen. II. Band: Das Allgäu. 11 x 18 cm, 356 S., 41 Profile und Kartenskizzen, 43 Kunstdrucktafeln mit Fotos, 2 geol. Tab.; Halbleinen, Rückenprägung. Inhalt (Auszug): Geologisch-botanische Einführung, Bahnfahrt Augsburg - Oberstdorf, Freibergsee, Trettachtal, Oytal - Älpele - Dieterbachstal, Grünten, Stillachtal, Breitachtal, Illertal von Sonthofen bis Oberstdorf, Schlappolt, Allgäuer Höhenweg, Nebelhorn und Laufbacher Eck, Hindelang und Umgebung, Östliches Allgäu. Durchaus noch anregend und hilfreich als Exkursionsbasis. Klassiker. € 33.-

SCHIEFERDECKER, A. A. G. (1959):  Geological Nomenclature. 16 x 24,5 cm, 521 S.; Ganzlein., Rücken- und Deckelpräg. Stempel auf Titelblatt. Wörterbuch mit Übersetzung geologischer Begriffe in Englisch, Holländisch, Französisch und Deutsch. € 35.-

 SCHMID, F. (Hrsg.) (2004):  Fossilien aus der Schreibkreide von Hemmoor und Kronsmoor.  Aus der Reihe : Das Maastricht in Nordwestdeutschland". 17 x 24 cm, 249 S., zahlreiche Abb., Tab. Tafeln; flexibel broschiert, Schutzumschlag; Nummerneintrag auf Schutzumschlag und Außentitel. Behandelt werden die Belemniten, Einzelkorallen, Serpuliden und die Skelettreste eines Elasmosauriers. € 29.-

SCHMIDT, H. (1933):  Der Kellerwaldquarzit. Mit einer Beschreibung seiner Fauna und der aus der Tanner Grauwacke. 23 x 31 cm, 55 S., 4 Abb., Fossilliste, 5 Fossiltaf.; ohne Umschlag; Text- und Tafelblock voneinander gelöst; Stempel auf Titelblatt. € 25.-

SCHMIDT, H. & W. PLESSMANN (1961):  Sauerland. Sammlung Geologischer Führer, 39. 11,5 x 15,5 cm, 151 S., 8 Abb., 5 Taf., 19 Exkursionstafeln auf teils gefalteten Beilagen, mehrfarbige gefalt. Übersichtskarte. Ganzleinen; Namenszug auf Vorsatzblatt; Klarsichtfolienüberzug. € 27.-

SCHMIDT, W. (1956):  Neue Ergebnisse der Revisions-Kartierung des Hohen Venns. 17 x 24 cm, 146 S., 8 Abb. (darunter mehrere mehrfarb. geol. Skizzen), 5 Tafeln; orig.-broschiert. € 16.-

SCHMIDT-KALER, H. (1991):  Wanderungen in die Erdgeschichte. Vom neuen Fränkischen Seenland zum Hahnenkamm und Hesselberg.17 x 24 cm, 80 S., 66 Abb. (Fotos und Zeichnungen), 2 mehrfarb. geol. Karten, 8 Farbtafeln; flexibel kartoniert. Von Konzept und Ausführung her einer der besten geologischen Führer der letzten Jahrzehnte. Gute Beschreibung zahlreicher Lokalitäten und Fossilfundstätten. € 12.50

SCHOTT, W. (1930):  Paläogeographische Untersuchungen über den Oberen Braunen und Unteren Weißen Jura Nordwestdeutschlands. Abh. preuß. geol. L.-A., NF, 133. 17,5 x 25 cm, 59 S.; 13 Abb., 6 Taf. (darunter 2 gefalt. Profiltaf. und mehrfarb. Längsprofil); brosch. € 22.-

SCHRÖDER, B. (1970):  Fränkische Schweiz und Vorland. Sammlung Geologischer Führer, 50. 11,5 x 15,5 cm, 86 S., 20 Abb., 4 gefalt. Profiltaf.; einige Textmarkierungen. Bornträger, Berlin und Stuttgart. € 12.-

SCHRÖDER, B. (3. Aufl. 1978):  Fränkische Schweiz und Vorland. Sammlung Geologischer Führer, 50. 11,5 x 15,5 cm, 86 S., 20 Abb., 4 gefalt. Profiltaf.; einige Textmarkierungen. Bornträger, Berlin und Stuttgart. € 14.-

SCHRÖDER, J. & R. DEHM (1950):  Geologische Untersuchungen im Ries. Das Gebiet des Blattes Harburg. 15 x 21 cm, 147 S., 1 Profiltaf., 4 Fototaf., gefalt. mehrfarb. geol. Karte 1:25.000, brosch. € 20.-

 SCHULTHESS, B. (1920):  Beiträge zur Kenntnis der Xenarthra auf Grund der "Santiago Roth'schen Sammlung"des Zoologischen Museums der Universität Zürich. I. Katalog der "S. Roth'schen Sammlung" fossiler Säugetiere der Pampas-Formation. II. Das Skelett der Hand und des Fusses der Xenarthra. 23,5 x 32 cm, 119 S., 55 Abb., 6 Tafeln; broschiert. € 24.-

SCHULTZE, L (1866):  Monographie der Echinodermen des Eifler Kalkes. K. Akad. Wiss. Berlin. Math.-naturw. Classe, XXVI Bd. 118 S. , 19 Textabb., 13 Fossiltafeln; spiralisierter Kopiensatz. Behandelt werden vor allem die Seelilien, aber auch die Seeigel und Blastoiden des Mitteldevons. Sehr gute Abbildungen; hervorragend geeignet zur Bestimmung der mitteldevonischen Eifel-Stachelhäuter. Klassiker. € 25.-

 SCHWAN, W. (1994):  Zur Geschichte der Geologie an der Friedrich-Elexander-Universität in Erlangen von 1743 - 1993. Institut - Museum - Lehre - Forschung. 20,5 x 29 cm, 93 S., etliche Textabb., 4 Taf:, broschiert. Weitere Beiträge wie Forschungsprojekte, Schriftenverzeichnis, Disserationen... € 15.-

SEIBOLD, E. (1991):  Das Gedächtnis des Meeres. Boden – Wasser – Leben – Klima. 14 x 22 cm, 447 S., 92 Textabb., 15 Farbabb. auf Tafeln; Ganzlein., Schutzumschlag. Eine der besten allgemein-geologischen Veröffentlichungen der letzten Jahre. Diskutiert werden viele interessante und aktuelle Probleme (Vom Wasser im Meer, Vom Auf und ab des Meeresspiegels, Vom Gedächtnis des ozeanischen Untergrundes, Geschichte und Geschichtetes, Was Fossilien verraten, Ozeane und Klima). Spannende Lektüre! Besprechung in FOSSILIEN 4/1994, S. 203. € 30.-

SEITZ, O. (1961):  Die Inoceramen des Santon von Nordwestdeutschland. I. Teil (Die Untergattungen Platyceramus, Cladoceramus und Cordiceramus). Beih. geol. Jb., 46. 17 x 24 cm, 186 S., 39 Abb., 15 Taf.; Stempel auf Außentitel und Titelblatt; brosch. - SEITZ, O. (1965):  Die Inoceramen des Santon und Unter-Campan von Nordwestdeutschland. II. Teil (Biometrie, Dimophismus und Stratigraphie der Untergattung Sphenoceramus J. BÖHM). Beih. geol. Jb., 69. 17 x 24 cm, 194 S., 11 Abb., 26 Fossiltaf., 46 Tab.; brosch. - SEITZ, O. (1967):  Die Inoceramen des Santon und Unter-Campan von Nordwestdeutschland. III. Teil (Taxonomie und Stratigraphie der Untergattungen Endocostea, Haenleinia, Platyceramus, Cladoceramus, Selenoceramus und Cordiceramus mit besonderer Berücksichtigung des Parasitismus bei diesen Untergattungen). Beih. geol. Jb., 75. 17 x 24 cm, 171 S., 27 Abb., 8 Tab., 27 Fossiltaf.: brosch.Alle 3 Teile zusammen € 50.-

SEITZ, O. (1970):  Über einige Inoceramen aus der Oberen Kreide. 1. Die Gruppe des Inoceramus subquadratus SCHLÜTER und der Grenzbereich Coniac/Santon. 2. Die Muntigler Inoceramenfauna und ihre Verbreitung im Ober-Campan und Maastricht. Beih. geol. Jb., 86. 17 x 24 cm, 171 S., 12 Abb., 28 Fossiltaf.; brosch. € 28.-

 SIBER, H.J. (1982):  Green River Fossilien. Über ein nordamerikanisches Fundgebiet reich an Fischfossilien und anderen Lebenszeugen der Eozänzeit vor 50 Millionen Jahre. 24 x 16,5 cm, 81 S., zahlr. Abb.; brosch. Stempel auf Titelblatt. € 19.-

SIEVERTS, H. (1927):  Über die Crinoidengattung Marsupites. 18,5 x 26 cm, 73 S., 9 Abb., 5 Fossiltaf.; orig.-broschiert; Block gelockert, Titelblatt lose, Stempel und Klebeetikett auf Außentitel. Klassische Arbeit über diese berühmte kreidezeitliche Seeliliengattung. € 22.-

SIMON, W. (1971):  Versteinerungen. 20,5 x 30 cm. 21 S., 17 Abb., Festausgabe der Portland Zementwerke Heidelberb. Flexibel geheftet. € 14.-

SIMPSON, G. C. (1984):  Fossilien. Mosaiksteine zur Geschichte des Lebens. 21,5 x 24 cm, 250 S., zahlr. farbige und SW-Fotos, Tab., Grafiken; Ganzleinen; Deckel- und Rückenprägung; Schutzumschlag. Spektrum, Heidelberg. Inhaltlich hochinteressant, ausgezeichnet geschrieben. Auszug aus dem Inhalt: Vom Fossil zum lebenden Organismus, Fossilien und Zeit, Fossilien und Geographie, Aussterben, Entstehen und Ersetzen, Evolutionsraten und Entwicklungsmuster, Fossilien und Fossilienforscher. € 25.-

SITTLER, C. (1965): Le Paléogène des Fossés Rhénan et Rhodanien. Ètudes sédimentologiques et Paléo-climatiques. 21 x 27 cm, 392 S., 102 Abb. (Karten, Diagramme, Profile), 120 Tab.; broschiert. Mém. Serv. Carte géol. Als. Lorr., 24; Strasbourg. € 26.-

SMITH, B. G. (1942): The heterodont Sharks: Their Natural History, and the external development of Heterodontus japonicus based on notes and drawings by Bashford Dean. 24 x 31 cm, 120 S., 70 Abb., 7 teils mehrfarbige Taf.; broschiert; Stempel auf Außentitel und rückwärtigen Innendeckel. € 24.-

 SMITH, J.E. et al. (1971):  Die wirbellosen Tiere. In der Reihe "Die Enzyklopädie der Natur". 17 x 27 cm, 383 S., 386 Abb.; Ganzlein., Goldpräg., Schutzumschl. Kapitelauswahl: Die Baupäne der Invertebraten, Strukturelle Besonderheiten und funktionelle Adaptionen, Ursprung der Invertebraten, Futter und Ernähung, Bewegung und Lokomotion, Sinnesorgane und Sinnesleistungen, Nervensystem, Verhaltensweise, Fortpflanzung, Zwischenartliche Beziehungen; Anhang: Molluskenkatalog, Zoogeographie der Wirbellosen, Lexikon, Register. Gute Einführung. € 27.-

SOLLE, G. (1953):  Die Spiriferen der Gruppe arduennensis-intermedius im rheinischen Devon. 17 x 24 cm, 156 S., 45 Abb., 7 teils gefalt. Tab., 18 Fossiltaf.; brosch. € 28.-

SPERBER, H. (1979):  Geologisch-botanische Streifzüge durch Nordostbayern. 17,5 x 22,5 cm, 310 S., zahlreiche Skizzen und Fotos; geb. In 24 Kapiteln werden Geologie und Botanik der Region vorgestellt. Ausgezeichnete Exkursionshilfe und gleichzeitig geologische Einführung. € 24.-

STEUER, A. (1912):  Marine Conchylien aus dem Mainzer Becken, I. 18,5 x 27,5 cm, 65 S., 8 lithograph. Fossiltaf.; orig.brosch. 24.-

STROMER, E. (1936): Ergebnisse der Forschungsreisen Prof. E. Stromers in den Wüsten Ägyptens. VII. Baharije-Kessel und -Stufe mit deren Fauna und Flora. Eine ergänzende Zusammenfassung. Abh. Königl. Bayer. Akad. Wiss., Mathem.-physik. Klasse. 22,5 x 29,5 cm, 102 S., 21 Abb., 1 Taf.; brosch. Unbeschnitten. € 28.-

STÜRMER, W. (1965):  Röntgenaufnahmen von einigen Fossilien aus dem Geologischen Institut der Universität Erlangen-Nürnberg. 15 x 21 cm, 7 S., 7 Abb.; broschiert. Gesamtheft 4, Bd. 15, Geologische Blätter für Nordost-Bayern. € 4.-

THENIUS, E. (2000):  Lebende Fossilien. Oldtimer der Tier- und Pflanzenwelt - Zeugen der Vorzeit. 21 x 24,5 cm, 228 S., ca. 100 teils farbige Abb.; geb.; hart geb. Hervorragende Beschreibung der bekannten und weniger bekannten "Lebenden Fossilien", von Nautilus und Welwitschia bis zum nordamerikanischen Katzenfrett. € 15.-

THIENHAUS, R. (1940):  Die Faziesverhältnisse im Südwestteil der Attendorner Mulde und ihre Bedeutung für die Stratigraphie des bergisch-sauerländischen Mitteldevons. 17,5 x 25 cm, 77 S., 11 Abb., 5 Tab. (darunter 3 Tab. zur Fossilverbreitung), mehrfarb. gefalt. geol. Karte und mehrfarb. gefalt. Profiltafel; orig.-broschiert. € 18.-

THOMAS, B. A. (1986):  In search of Fossil Plants: the life and work of David Davies (Gilfach Goch). 18,5 x 24,5 cm, 54 S., zahlr. Abb.; brosch.  Beschreibung von Leben und Werk des David Davies, der die Floren des südwalisischen Karbons bearbeitete. € 6.-

THOMSON, K. S. (1993):  Der Quastenflosser. Ein lebendes Fossil und seine Entdeckung. 15 x 22 cm, 250 S., 46 Abb., geb. Birkhäuser, Basel. Eine ausgezeichnet geschriebene Geschichte des Quastenflossers, gut aufgebaut, mit allen Details zur Entdeckung, zu Anatomie und Physiologie, Ökologie, Fortpflanzung und zur Stellung im System (schon fast eine Geschichte der Evolution der Fische). € 20.-

 THORSLUND, P. (1940):  On the Chasmops Series of Jemtland and Södermansland (Tvären). 15,5 x 24 cm, 191 S., 56 Abb. (Profile, Lageskizzen, Fotos), 16 Tafeln: 4 Ostrakoden, 8 Trilobiten, 3 mehrfarb. gefalt. Geokarten.; broschiert; Ausstriche auf dem Außentitel. € 40.-

TÖRNQUIST, S. L. (1890/92):  Undersölninfr öfver Siljansomradets Graptoliter. Teil 1 und 2. 21 x 28 cm, 33 + 47 S., 2 + 3 Fossiltaf., Verbreitungstab.; brosch; in neuem Kartonumschlag. Monographische Bearbeitung der berühmten Graptolithenfauna Schwedens. € 34.-

TÖRNQUIST, S. L. (1899):  Researches into the Monograptidae of the Scanian Rastrites Beds. 22 x 28 cm, 25 S., 4 Fossiltaf.; brosch; in neuem Kartonumschlag. Monographische Bearbeitung einer Reihe von Monograptiden. € 22.-

TÖRNQUIST, S. L. (1907):  Observations on the Genus Rastrites and some allied Species of Monograptus. 22 x 28 cm, 22 S., 3 Fossiltaf.; brosch; in neuem Kartonumschlag. € 19.-

TÖRNQUIST, S. L. (1901/04):  Researches into the Graptolites of the lower Zones of the Scanian and Vestrogothian Phyllo-Tetragraptus Beds. Teil 1 und 2. 22 x 28 cm, 26 + 29 S., 3 + 4 Fossiltaf., Verbreitungstab.; brosch; in neuen Kartonumschlägen. Monographische Bearbeitung einer berühmten Graptolithenfauna Schwedens. Bearbeitung einiger Graptolithen aus Schottland, Thüringen, Böhmen und Schweden. € 19.-

TOLLMANN, A. & E. (1995):  Und die Sintflut gab es doch. Vom Mythos zur historischen Wahrheit. 12 x 18,5 cm, 558 S., 146 Abb., 8 Tab.; Taschenbuch. Interessant und anregend zu lesen; die Autoren glauben belegen zu können, daß die Sintflut zu Herbstbeginn vor 9545 Jahren durch den Aufschlag eines Meteoriten ausgelöst wurde. € 13.-

TOULA, F. (2. Aufl. 1906):  Lehrbuch der Geologie. Ein Leitfaden für Studierende. Atlas. A 4, spiralisierter Kopiensatz. Erläuterung siehe oben (30 Fossiltafeln mit Legendenseiten, ohne Kopien des Textbandes). € 20.-

Die Urzeit in Deutschland (Autorenkollektiv; 1995).  Von der Entstehung des Lebens bis zum Neandertaler. 22 x 27,5 cm, 240 S., 330 weitgehend mehrfarbige Abb., darunter viele Reproduktionen aus klassischen Werken; geb.; Schutzumschlag. In entsprechenden Kapiteln wird eine kurze Einführung in die Paläontologie gegeben; es folgen Kapitel über die stratigraphischen Einheiten in Deutschland, vom Kambrium bis zum Quartär. Der Anhang enthält folgende Beiträge: Erdgeschichte als Lebensgeschichte, Von der Ursuppe zum Vielzeller, Museeen, Schaubergwerke und Höhlen, Glossar, Register. Ladenpreis bei Erscheinen 98 DM. € 30.-

VOIGT, E. (1930):  Morphologische und stratigraphische Untersuchungen über die Bryozoenfauna der oberen Kreide. Leopoldina, VI. Band. 20,5 x 26 cm, 203 S., 39 Fossiltaf.; Halbleinen-/Buntpapierbind.; = Festschrift für Johannes WALTHER. Hrsg. J. WEIGELT. Insgesamt 688 S., zahlr. Textabb., 95 Kunstdrucktaf., 1 Porträt. Zahlr. weitere Beiträge, u.a. WEIGELT (Über die vermutliche Nahrung von Protosaurus..., Vom Sterben der Wirbeltiere), KORN (Die cryptostomen Bryozoen des deutschen Perms), HELLER (Murmeltierreste aus dem jüngeren Löß...), RÖPKE (Mentosaurus waltheri... aus dem Unteren Muschelkalk...), WEIGELT (Fischreste aus dem Mansfelder Kupferschiefer, Neue Pflanzenfunde aus dem Mansfelder Kupferschiefer). € 70.-

VOLLRATH, H.(1957):  Die Pflanzenwelt des Fichtelgebirges und benachbarter Landschaften in geobotanischer Schau. Geobotanik des Fichtelgebirges und benachbarter Florenbezirke. 15 x 21 cm, 250 S., ca. 40 Skizzen zu Pflanzenstandorten. Sonderdruck aus dem Bericht 1955-1957 der NHG Bayreuth, Band IX.; flexibel gebunden. Mit persönlicher Widmung des Autoren an Prof. Birzer auf dem Titel. € 20.-

VOSSELER, P. (1938): Einführung in die Geologie von Basel in 12 Exkursionen. Mit einer kurzen Übersicht zur Geologie der Schweiz. 12,5 x 20 cm, 112 S., 31 Abb., 2 mehrfach gefalt. Kartenbeilagen, 3 Tab. über die Schichtfolge von Basel-Land; flexible Ganzleinenbindung; Deckelprägung. Einige Anmerkungen in den Abbildungen; Karten teilweise farbig ausgemalt. € 22.-

WACHTLER, M. & G. KANDUTSCH (2002):  Goldgrube Alpen. Sammler, Sucher, Schatzgräber. 21 x 28 cm, 208 S., mehrere hundert Farbabb.; geb.; Rückenpräg.; Schutzumschlag. Locker geschriebene Texte, die sich mit vor- und frühgeschichtlichen Funden und den Mineralien und Fossilien des Alpenraums beschäftigen. Inhalt: Von Suchern und Schatzgräbern, Vom Gold träumen, Vom Aufstieg des Menschen, Von den Eiszeiten, Von den Kristallen, Von den Edelsteinen, Vom versteinerten Leben, Von den wilden Alpen, Literaturhinweise, Register. Hervorragende Bildausstattung, mit vielen Abbildungen historisch interessanter Dokumente und Objekte. € 36.-

WAGENBRETH, O. & W. STEINER (1982):  Geologische Streifzüge. Landschaft und Erdgeschichte zwischen Kap Arkona und Fichtelberg. 21 x 28 cm, 204 S., 65 Fabfotos, 16 SW-Fotos, 117 geologische Blockbilder; Ganzleinen. Leipzig. Hervorragende Einführung in die Geologie der ehemaligen DDR, gut verständlich geschrieben und ausgezeichnet bebildert. Auch schon ein Klassiker. € 25.-

 WAGNER, P. (8. verbess. Aufl. 1921):  Lehrbuch der Geologie und Mineralogie für Höhere Schulen. Große Ausgabe. 15,5 x 23 cm, 220 S., 322 Abb., darunter viele gute Fossilabbildungen, 4 Taf. [3 farbige Mineralientafeln (Chromolithographien), 1 Fossilientafel]; geb.; Rücken- und Deckelprägung. € 24.-

WALTHER, J. (1910):  Lehrbuch der Geologie von Deutschland. Eine Einführung in die erklärende Landschaftskunde für Lehrende und Lernende. 16,5 x 23,5 cm, 358 S., 93 Landschaftsbilder, 88 Profile, 10 Karten im Text; Ganzlein, Rücken- und Deckelpräg.; Exlibris, Stempel auf Vorsatz- und Titelblatt und im hinteren Innendeckel, Bleistiftanstriche. Umfassende geologische Beschreibung Deutschlands mit einer allgemeinen Einleitung zu den gestaltenden geologischen Kräften, der Darstellung der geologischen Geschichte Deutschlands und der ausführlichen Beschreibung der Regionalgeologie der deutschen Landschaften, von der Nordsee bis zu den Alpen. € 40.-

 WALTHER, J. (5. 1912):  Vorschule der Geologie. Eine gemeinverständliche Einführung und Anleitung zu Beobachtungen in der Heimat. 13 x 19 cm, 237 S., 105 Abb., 132 Übungsaufgaben; flexible Leinenbindung. € 20.-

WALTHER, J. (2. verbess. Aufl. 1928):  Bau und Bildung der Erde. Ein Grundriß der Geologie und ihrer Anwendung im heimatkundlichen Unterricht. 15,5 x 23,5 xm, 436 S., 217 Profile, Karten, Federzeichnungen, 23 Taf. mit Zeichnungen von 800 deutschen Leitfossilien. Ganzleinen, Goldprägung auf Rücken und Außendeckel. Gut geschrieben und umfassend informierend wie alle Werke Walthers; ausgezeichnete Fossilabbildungen. Klassiker! € 38.-

WARTH, M. & W. REIFF (2. überarb. Aufl. 1984):  Meteorite und Meteorkrater. Stuttgarter Beitr. Naturkunde. 16,5 x 24,5 cm, 46 S., 32 Abb., 1 Tab.; broschiert. Ausgezeichnete einführende Darstellung. € 5.-

WATERLOT, G. (1945):  Les Graptolites du Maroc. Première Partie: Généralités sur les Graptolites. 22,5 x 28,5 cm, 112 S., 70 Abb. im allgemeinen Teil, 482 Abb. im Bestimmungsteil; Ganzlein.; Stempel auf Vorsatzblatt. Rund 50 Seiten des Textes bestehen aus einem tabellarischen dichotomen Bestimmungsschlüssel (50 Tafeln). € 48.-

WEGNER, H. (4. Aufl. 1976):  Der Fossiliensammler. 16 x 23 cm, 176 S., 38 Abb., 12 Taf.; gebunden, Schutzumschlag; Außentitel- und Rückenprägung. Exlibris. Inhalt: Die Paläontologie und die Aufgabe des Sammlers, Die Entstehung von Fossilien, Die Arbeit im Gelände und im Aufschluss, Das Präparieren und Bestimmen, Das Bestimmen und die Anlage einer Sammlung, Literaturhinweise, Fachausdrücke und Erklärungen, Register. Hervorragende Einführung mit vielen wertvollen Hinweisen. Klassiker. € 25.-

WEHRLI, H. (1938):  Anchitherium aurelianense CUV. von Steinheim a. Albuchund seine Stellung im Rahmen der übrigen anchitherienen Pferde. (siehe Abb. oben) Teil VII der Reihe "Die tertiären Wirbeltiere des Steinheimer Beckens". 23,5 x 31 cm, 58 S., 4 Abb., 5 Taf., Tab.; broschiert; Stempel auf Außentitel, Titel und rückseitig auf den Tafeln. Palaeontographica, Supplement-Band VIII. € 28.-

WELCH, F. B. A. & R. CROOKALL (2. Aufl. von G. A. KELLAWY & F. B. A. WELCH, 1948):  British Regional Geology. Bristol and Gloucester District. 15 x 24,5 cm, 91 S., 24 Abb. (darunter gefalt. Geoskizzen, geol. Übersichtskarte), mehrere Tab., 12 Fotoaf., (darunter gefalt. Profiltaf.); brosch. Ausgezeichnete geologische Darstellung des Gebietes. € 20.-

Die Welt in der wir leben. Die Naturgeschichte unserer Erde (1956). 25,5 x 34,5 cm, 315 S., zahlreiche teils großformatige Abbildungen (auch Ausklapptafeln); Ganzleinen mit Goldprägung. Eine Naturgeschichte der Erde und ihrer Bewohner.  Inhalt: Geburt der Erde, Wunder und Rätsel des Meeres, Werden und Wandel des Festlandes, Lufthülle, Klima und Wetter, Zwei Milliarden Jahre Leben, Hohe Zeit der Säugetiere, Meeresleben, Das Korallenriff, Land unter der Sonne, Sieg des Lebens am Polarkreis, Tropenurwald, Der sommergrüne Wald, Sternenströme des Kosmos. Hervorragend geschrieben und optimal bebildert; viele schöne Klapptafeln mit Lebensbildern und Biotopdarstellungen. € 35.-

WENDT, H. (1958):  Es begann in Babel. Die Entdeckung der Völker. 15,5 x 23,5 cm, 576 S., 227 Abb. auf 81 Taf.; Halbled.; Rückenkante teils defekt. Inhalt: Erstes Buch: Barbaren und Monstren (Geburt des Abendlandes, Afrikaner entdecken Afrika, Sturm über Asien), Zweites Buch: Heiden und Sklaven (Am Rande der bekannten Welt, Zu neuen Ufern, Krämer, Kapitäne und Konquistadoren), Drittes Buch: Totem und Tabu (Zurück zur Natur, Kampf ums Dasein, Sitten der Völker). Eine umfassende und gut verständlich geschriebene Geschichte der Ethnologie. Klassiker! € 28.-

WENDT, H. (1965):  Ehe die Sintflut kam. Forscher entdecken die Urwelt. 13,5 x 21,5 cm, 392 S., zahlr. Abb. im Text und auf 16 Fototaf.; Ganzleinen. Inhalt: Im Zeichen der grossen Flut; Neptun und Vulkan; Die Entdeckung der Eiszeit; Der Stammbaum des Lebens; Drachenjäger; Tausend Jahre wie ein Tag; Register. Ausgezeichnete umfassend informierende und gut geschriebene Abhandlung der Geschichte der Paläontologie; schon fast ein Klassiker. Der Autor trug alle gut bekannten und weniger bekannten Stories zusammen, z.B. vom Diebstahl des Mosasaurus durch Napoleons Truppen und vom Kampf zwischen den Wirbeltierpaläontologen COPE und MARSH. Er berichtet auch ausführlich über frühe Fossildeutungen, beginnend mit der Antike. Klassiker. € 38.-

WENGER, W. F. (1987):  Die Foraminiferen des Miozäns der bayerischen Molasse und ihre stratigraphische sowie paläogeographische Auswertung. Sonderdruck aus Zitteliana, 16. 21 x 29,5 cm, 168 S., 28 Abb., 22 Fossiltaf.; brosch. Widmung des Verfassers. Monographische Bearbeitung der Foraminiferenfauna; die Fototafeln enthalten hervorragende REM-Fotos. € 49.-

WERNEBURG, R. (1. Aufl. 2003):  300 Millionen Jahre Thüringen. Führer zur gleichnamigen Ausstellung im Naturhistorischen Museum Schloss Bertholdsburg Schleusingen. 21 x21 cm, 104 S., 147 Abb.; flexibel gebunden. € 15.-

 WESTERGÄRD, A. H. (1953):  Non-Agnostidean Trilobites of the Middle Cambrian of Sweden. III. 15,5 x 24 cm, 60 S., Tab., 8 Fossiltafeln; broschiert. € 27.-

WIMAN, C. (1895):  Über die Graptoliten. 17 x 25,5 cm, 74 S., 7 Abb., 7 Taf.; neue Halbleinenbind. Dissertation. € 30.-

WOLANSKY, D. (1932):  Die Cephalopoden und Lamellibranchiaten der Ober-Kreide Pommerns. Abhandlungen geol.-palaeontol. Inst. Universität Greifswald, IX. 22,5 x 29 cm, 71 S., 8 Abb., 5 Tafeln; flexibel gebunden. € 26.-

 WOLF, H. W. (2. überarb. Aufl. 1991):  Schätze im Schiefer. Faszinierende Fossilien aus der Grube Messel. 26 x 27 cm, 114 S., zahlr. Farbfotos; kart. Schöner Bildband mit ausgezeichneten Fossilfotos und fundiertem Text. € 20.-

WOLFART, R & A. VOGES (1968):  Beiträge zur Kenntnis des Devons von Bolivien. Beih. geol. Jb., 74. 17 x 24 cm, 241 S., 10 Abb., 6 Tab., 30 Fossiltaf.; brosch. Schichtbeschreibung und ausführliche Beschreibung und Abbildung der Trilobitenfauna. € 43.-

WRIGHT, Th. (1857 - 1878):  Monograph on the british fossil Echinodermata ot the Oolitic Formations. Vol. I. The Echinoidea. A 4, spiralisierter Kopiensatz der 12 S. Index und der 43 Fossiltafeln mit Legendenseiten. Berühmtes Seeigelwerk; dargestellt sind Juraseeigel mit Schwerpunkt Mitteljura/unt. Oberjura; zu Bestimmungszwecken auch für außerbritische Formen verwendbar. Klassiker. € 25.-

YAMANI, S.-A. (1973):  Zur Bivalvenfauna der Korallenkalke von Laisacker bei Neuburg a. d. Donau (Unter-Tithon). 15 x 21 cm, 216 + XVI S., 47 Abb., 7 Tab., 6 Fossiltaf.; brosch. Dissertation; bearbeitet wird die Muschelfauna der berühmten klassischen Lokalität. € 23.-

YOCHELSON, E.L & M.A. FEDONKIN (1993):  Paleobiology of Climactichnites, an Enigmatic Late Cambrian Fossil. Smithonian Contr. Palaeobiology, 74. 21,5 x 28 cm, 74 S., 58 Abb.; brosch. € 24.-

ZEISS, A. (1962):  Die Ammonitengattung Paraspidoceras L. F. SPATH. Erl. geol. Abh., 41. 21 x 29,5 cm, 40 S., 9 Abb., 4 Fossiltaf.; brosch. € 17.-

ZENETTI, P (1929):  Der geologische Aufbau und Werdegang von Bayerisch Schwaben. 14,5 x 22 cm, 212 S., 46 Abb., 3 geologische Übersichtsskizzen in Form beiliegender Falttafeln; geb., kartoniert. Stempel auf Vorsatzblatt. € 20.-

ZERMATTEN, H. L. J. (1929):  Geologische Onderzoekingen de Randzone van het Venster der Sierra Nevada (Spanje). 16 x 24 cm, 104 S., 2 gefaltete Tabellen, 1 farbige geol. Falt-Karte, 32 SW-Fototafeln und einige Zeichnungen, in holländischer Sprache; flexibel gebunden. Literaturliste mit Kindergekritzel (Bleistift). € 32.-

ZIEGLER, B. (1959):  Gravesienfunde aus dem "unteren Portland" der Gegend von Morteau (Doubs). 17 x 24,5 cm, 8 S., 3 Abb.; brosch. € 2.-

ZIEGLER; B. (1959):  Profile aus dem Weißjura delta der Schwäbischen Alb. 14,5 x 21 cm, 70 S., 5 Abb., zahlr. Profile. Kartoniert. 3.-

ZIEGLER, B. (1962):  Beobachtungen an hexactinelliden Spongien. 17 x 24,5 cm, 13 S., 2 Abb., 3 Fossiltaf. Broschiertes Separatum. € 4.-

 ZIEGLER, B. (1975):  Über Ammoniten des Schwäbischen Juras. 16,5 x 24,5 cm, 35 S., 22 Abb., 5 Taf.; zusammen mit G. DIETL: Die entrollten Ammoniten des Schwäbischen Juras. Stuttgarter Beitr. Naturkunde. 7 S., 4 Abb., 1 Taf., brosch. Namenszug auf dem Vorsatzblatt; etliche Anstriche und Anmerkungen. € 5.-

ZIEGLER, B. (1987):  Der Weiße Jura der Schwäbischen Alb. Stuttgarter Beitr. Naturkunde. 16,5 x 24,5 cm, 71 S., 51 Abb., broschiert. Eine zwar knappe, jedoch sehr gelungene Darstellung des Gebietes, mit zahlreichen ausgezeichneten Fossilabbildungen. € 5.-

ZIEGLER, M. A. (1969):  Idoceras und verwandte Ammoniten-Gattungen im Oberjura Schwabens. 17 x 24,5 cm, 38 S., 4 Abb., Falttaf. mit 21 Ammoniten-Abb.; broschiert. € 8.-

ZILLMER, H.-J. (3. Aufl. 2003):  Irrtümer der Erdgeschichte. Die Wüste Mittelmeer, der Urwald Sahara und die Weltherrschaft der Dinosaurier: Die Urzeit war gestern. 13,5 x 21,5 cm, 335 S., 79 Fotos, 71 Textabb.; geb. Unterhaltsam zu lesen, viel zu lachen! Der Autor ersetzt Fachkenntnis - es fehlt offensichtlich weitestgehend geologisch/paläontologisches Basiswissen - durch spekulativen Unfug, der allerdings größtenteils so absurd ist, dass man beim Lesen schon wieder Spaß hat. Ein Beispiel für Vieles: Dinosaurier und Navajos lebten gleichzeitig. € 20.-

ZITZMANN, A. (1966):  Neue Conodontenfunde in der devonischen Kieselschiefer-Serie der bayerischen Fazies des Frankenwaldes. 15 x 21 cm, 39 S., 7 Abb.; Tab.; broschiert. Genaue Beschreibung der Fundpunkte. Im gleichen Heft: J. Th. GROISS: Eine Foraminiferen-Fauna aus Ätzrückständen von Massenkalken des süddeutschen Ober-Malm. 12 S., Fossiltaf. Gesamtheft 2, Bd. 18, Geol. Blätter für Nordost-Bayern. € 9.-

 

 



 

Seitenanfang
Impressum